PMS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hibbelhibbel 02.02.11 - 17:41 Uhr

Hallo Mädels,

ich glaub ich habe PMS vom allerfeinsten. Als ich die Pille nahm, hatte ich keinerlei beschwerden.

Ich habe seit ca. 5 Tagen leichte Mensschmerzen. Nur gestern Nacht war es richtig schlimm. Ich bin irgendwann nach 3h wegen den Schmerzen wach geworden und dachte ich hätte die Pest gekriegt. Lief dann mit nem Tampon im dunkeln auf Toi. Heute morgen sah ich dann aber, dass nichts da war.

Morgens waren die Schmerze zwar noch da aber nicht mehr so dolle & jetzt fängt es wieder an. Ich werde verrückt. Hätte nich gedacht, dass die Schmerzen so REAL sein können.

Wie gesagt, währen meiner Pillenzeit hatte ich sowas nicht #kratz

Ich bin heute NMT-2. Mein ZB findet Ihr in meiner VK.

Sorry für #bla#bla, ich wollte es einfach nur loswerden & respect an die, die dass seit Jahren durchmachen müssen.

LG

Beitrag von pauli-viki 02.02.11 - 17:44 Uhr

...es muss nicht pms sein. du könntest bei der tempi über cl auch #schwanger sein #augen

wann willst du testen?

ich wünsch dir viel glück

Beitrag von hibbelhibbel 02.02.11 - 17:54 Uhr

ich glaube eher nicht, weil die Schmerzen sind wirklich m.E. ein Zeichen für Mens und wir sind erst im 2. ÜZ. Mein FA meinte, dass es bei mir länger als bei anderen frauen dauern kann, da ich ein Dermoid am rechten Eierstock habe und links nur noch 1/3 v. Eierstock. Wäre also ein medizinisches WUNDER, wenn es im 2 ÜZ geklappt hätte.

Aber man weiss ja nie......Ich würde mich natürlcih SUPPEERRRR freun.

Vielen Dank fürs Däumchendrücken#liebdrueck