Ab wann Hebamme kontaktieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von verena1893 02.02.11 - 18:25 Uhr

Hallo Mädels,
ist zwar meine 2. Schwangerschaft aber ich weiß nimmer wie ich es in der ersten gemacht habe. Wann kontaktiert ihr denn eine Hebamme?
Liebe Grüße Verena

Beitrag von catblue 02.02.11 - 18:27 Uhr

Da ich die selbe haben wollte, wie bei meiner Großen habe ich gleich in der 6.SSW angerufen und das war auch gut so... da sie im Feb. und Anfang März schon voll gewesen wäre! Habe Ende März ET!
Und es ist auch schön, wenn man Probleme wie mit Übelkeit hat, dass man die gleich mal anrufen kann... da Hebammen, zumindest meine, mal andere Alternativen haben, als gleich Medikamente!

Beitrag von samy07010 02.02.11 - 18:33 Uhr

ich würde sagen so früh wie möglich.
hatte bei der 2.ss echt probleme gehabt eine zu finden.und hatte dann auch keine.habe das ganze i-net abgeklappert und alle waren sie da schon ausgebucht.
dieses mal werde ich mich auch früher darum kümmern. in den nächsten wochen,damit ich dann auf jeden fall auch eine habe.

habe auch meinen arzt gefragt, ob ich eine hebamme bräuchte und er sagte nicht unbedingt und wenn ich keine finden würde,würden die hebammen im kh mir auch ihre hilfe anbieten was sie dann auch taten.


lg
michelle

Beitrag von qrupa 02.02.11 - 18:34 Uhr

Meine wußte noch vor meinem FA von der SS. Ein zu früh gibt es nicht.

Beitrag von mummysoon 02.02.11 - 20:03 Uhr

Ich bin in der 12ten woche auf die Suche gegangen. Das war auch gut so, denn auch sie war ganz schnell verplant.

Also wenn du eine gute haben möchtest, mach dich schnell auf die Suche :)

Beitrag von hebigabi 02.02.11 - 21:45 Uhr

Da du im Sommer Termin hast und viele im Urlaub sind am besten sofort!

LG

Gabi

Beitrag von leeloo31 02.02.11 - 22:44 Uhr

Hallöchen Verena! #winke
An deiner Stelle: so schnell wie möglich!!! Kommt natürlich darauf an, wo du wohnst und wozu du eine Hebi suchst:
Habe etwa in der 10. oder 12. SSW angefangen rumzutelefonieren und habe zu diesem Zeitpunkt bereits keine Beleghebamme mehr "ergattern" können bzw. die "Auswahl" war leider so klein, dass ich mich dann gegen eine Beleghebamme entschieden habe (da muss ja auch der Funke überspringen ;-)). Eine Hebi zur Vor- und Nachsorge habe ich aber zum Glück im Rahmen meiner Suche finden können.
Drück die Daumen das du fündig wirst!!!
Alles Liebe und viele Grüße - leeloo31 mit Keks (35. SSW)