Heilpraktikerin meint wird ein mädchen!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ladyfenja 02.02.11 - 18:53 Uhr

hay ihr süßen mit kugelis , hat einer von euch schon erfahrungen mit heilpraktikern gemacht und der aussage ob es ein mädchen oder junge wird ?

war heute hin hab den thermin aber schon vor der ssw stehen gehabt weil ich daerund rücken schmerzen hab, so war ich heute hin und hab sie gefragt ob das mit ner ssw auch in ordnung ginge sie meinte ist für sie kein problem sie hat viele schwangere frauen und auch teilweise deren baby´s in behandlung ich müsse mir also keine sorgen machen das kleine und ich sind bei ihr gut aufgehoben ...
naja wir haben also so ein wenig geplaudert und kamen irgendwan drauf ob es junge oder mädchen werden soll , mir ist es egal hauptsache gesund hab ich gemeint und sie frage ob ichs den gern wissen wollen würde , ich ... logisch klar aber woher sie mir das den sagen will ist doch erst 8. woche und selbst auf den US sieht man noch nix ... mich natürlich dumm guck in die weltgeschichte .

sie meinte doch das geht anhand von 12 pulsmesstechniken aus dem chinesischen ( was sie natürlich beherscht) ist es ein gleichmässig starker puls wird es ein mädchen zu 80% und bei einem ruhigen eher schwachen ein junge ... nun gut meiner war wohl stark und gleichmässig ergo soll es zu 80 % ein mädchen werden .


ich bin jetzt aber doch ein wenig misstrauisch weil ich mir das nicht wirklich vorstellen kann obwohl alle SSsymtome auch für ein mädchen sprechen würden laut diesem komischen junge mädchen rechner mit geburtsdatum der eltern würde es aber ein junge werden .

hat den von euch schonmal jemand mit sowas erfahrung gemacht und was ist dabei rausgekommen ...ich kanns mir einfach nicht vorstellen obwohl ich mich nen keks freuen würde eine zicke zu meinen zwergen zu bekommen .

lg
fenja

Beitrag von winniwindel 02.02.11 - 18:57 Uhr

also ich muss sagen, dass ich sowas ja nun nicht glauben kann. Das kleine hat bisher weder ne mumu oder ein schniepan. :D 'Daher würde ich das nicht glauben. Aber fals sie recht haben sollte, eine 50:50 Chance besteht ja nun doch das sie recht hat, egal was sie getippt hätte. :P

Beitrag von brine87 02.02.11 - 19:00 Uhr

hmmm mein puls ist auch stark und regelmäßig und alle sagen es wird ein mädchen obwohl der arzt noch nix erkennen kann

Beitrag von lorelai84 02.02.11 - 19:23 Uhr

Jaja, die Heilpraktiker!!!#augen:-p
Ich bin ja selbst eine von denen! ;-)
Aber die Aussage halte ich dennoch für schwachsinnig! Wie so einiges was HPs so anbieten!;-)

Da würde ich schon eher dran glauben, wenn mit eine sagt, sie hätte Nr Eingebung!

Bin aber gespannt was am Ende bei dir raus kommt! Denn ne 50% Chance hat sie ja!;-)

Beitrag von knackundback 02.02.11 - 19:28 Uhr

Ich persönliche glaube nicht daran.
Wenn das so einfach und sicher wäre würde das doch jetzt Arzt auch anbieten.

Beitrag von ladyfenja 02.02.11 - 19:38 Uhr

ja genau so gehts mir auch ich mein ich weiss das die chinesische medizin einiges auf dem kasten hat aber sowas wie ne geschlechtsbestimmung war mir völlig neu auch wenn ichs toll fände ich denke mal ich sietzte es aus und warte was der US sagt beim FA wenn es was zu sehen gibt ;-) mein erster sohn wollte sich nie zeigen wir dachten bis zum schluss sei ein mädchen weil er so chenant war :-) ... werd euch aber bescheid geben sobald ichs weis und 80% sind ja schonmal ne aussage auf die ich sie festnageln mag wenns nen mädchen wird geb ich nen sekt aus wenns nen junge wird zahl cih die rechnung nicht :D .

Beitrag von lena1a 02.02.11 - 20:07 Uhr

Was meint man den mit einem starken oder schwachen Puls?

LG Lena

Beitrag von ladyfenja 03.02.11 - 10:06 Uhr

das hat wohl nicht speziell was mit dem puls an sich zu tun es gibt aber wohl 12 pulspunkte die tastbar sind und die man entweder stark oder schwach spürt ...frag mich blos nicht wo hab da kein schimmer von .... und an hand dieser punkte kann sie ( so sagt sie) das geschlecht zu 80% erkennen . ich warts mal ab was dabei raus kommt .