Was soll ich tun ???

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von sweetymama2010 02.02.11 - 18:57 Uhr

Hallo ich habe mich vor 3 monaten von meinem freund getrennt , da es bei uns nur noch streit gegeben hat !!! Ich habe ihm dann 2 wochen lang hinter her telefoniert !!! Kein erfolg !!! Er sagte ich brauche zeit !!! Dann hatte er eine neue freundin bis letzte woche sonntag !!! Da wir eine gemeinsame tochter haben, ist es schwer zu sagen was das beste ist !!! Auf jeden fall haben wir uns heute nach langer zeit wieder gesehen und ich fande es super !!! Nun sagt er mir das er noch was für mich empfindet was soll ich tun ? Soll ich ihn warten lassen oder was soll ich tun ??? Da ich ihn natürlich auch noch liebe habe ich angst diese chance zu versauen wenn ich was falsches tun oder sage !!! Was würdet ihr mir raten ???

Beitrag von lenamichelle 02.02.11 - 19:02 Uhr

Du hast Dich getrennt und rennst ihm dann nach?
Dann ratz fatz neue Freundin, trennung dann zurück zu Dir?
Also ich käme mir dämlich vor,ganz ehrlich

Beitrag von binnurich 02.02.11 - 19:17 Uhr

ich habe jetzt extra nach deinem Alter geschaut... und es stimmt, du bist noch sehr jung. Da finde ich dein Verhalten schon auch verständlich, zumal du auch schon ein Kind hast.

Ich könnte jetzt sagen: werde erwachsen und überlege, was du willst.
Aber ich denke, das ist wenn man jung ist und schon Verantwortung für ein Kind trägt nun auch wieder nicht immer so leicht.

Daher würde ich sagen: versuche dir über deine Gefühle klar zu werden. Sprich mit ihm drüber.
Und vielleicht bekommst du es hin, ein richtig gutes freundschaftliches Verhältnis zu ihm aufzubauen.
Manchmal braucht es eben alles seine Zeit.
Wenn er schon eine neue Freundin hat, kann es mit den Gefühlen für dich auch nicht zu tiefgehend sein.

Versuche einfach für dich auf eigenen Beinen zu stehen.