Hab mal eine Frage zum Elterngeld - wahrscheinlich dei 1000. hier :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wollzopf 02.02.11 - 19:19 Uhr

Hallo!

Also wenn ich mich richtig durchgearbeitet habe im Internet, werden Überstunden und Zuschläge nicht mit einbezogen zur Berechnung des Elterngeldes - Richtig?

Und wie ist das mit der Kirchensteuer? Ich bin der Meinung, die wurde bei der Berechnung meines Nettolohns abgezogen - ich zahle aber keine Kirchensteuer. Kann man da Einspruch erheben?

Danke schon mal für die Antworten!
Mandy #verliebt und Leonie (3 Monate)

Beitrag von nana141080 02.02.11 - 19:23 Uhr

Hi,

was abgezogen wird mußt du in deinem Elterngeldbescheid ablesen können!

Man ist doch während der Elternzeit von der Kirchensteuer befreit!?#kratz

VG Nana

Beitrag von wollzopf 02.02.11 - 19:33 Uhr

Hallo!

Nein, bei mir im Bescheid ist es unter "Steuern" zusammengefasst und nicht einzeln aufgeschlüsselt. Und wenn ich es selber berechne, komme ich im Jahr auf 700 Euro weniger als die L-Bank. Müßte eigentlich genau der Kirchensteueranteil sein!

Mandy

Beitrag von carlos2010 02.02.11 - 19:36 Uhr

Hallo Mandy,

wenn Du keine Kirchensteuer zahlst, wird auch keine abgezogen.
Bei mir wurde auch keine abgezogen.
Du solltest aber eine detaillierte Aufstellung darüber haben, was abgezogen wird.
Ich habe für alle Monate eine genaue Aufstellung erhalten.

Wegen der Überstunden und Zuschläge kann ich Dir leider nicht helfen.

Ich habe ein prämienbezogenes Gehalt und da das keine Einmalprämien sind, wurden sie mit berechnet.
Ich habe mir aber einen Termin bei der EG-Stelle geben lassen und das dort vorher besprochen, da ich mir denken konnte, dass das zu Unstimmigkeiten führen könnte.
Am Besten fragst Du bei Deiner EG-Stelle mal direkt nach.

Alles Gute#klee