Welche Dampfsterilisator oder Vaporisator

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von saraste 02.02.11 - 19:24 Uhr

Hallo

Hab da mal eine Frage zu Dampfsterilisatoren bzw Vaporisator.

Möchte mir gerne einen kaufen da es aus Hygiene Gründen aus einer Familieren Krankheit auch besser ist.

Ich möchte aber gerne einen wo ich nicht nur die eine Marke Flaschen und Schnuller hineinbringe.

Welchen könnt ihr mir da empfehlen?

Danke für eure Antworten
Lg Sara

Beitrag von shiningstar 02.02.11 - 19:30 Uhr

Wir haben uns den von Avent geholt.
Ich denke, dass man da auch andere Flaschen-Marken rein tun kann...

Beitrag von tanja1408 02.02.11 - 19:50 Uhr

wir haben den hier:
http://www.babyone.de/shop/essen_und_trinken/vaporisatoren/hmith-elektrischer-dampfsterilisator--4004712985361

erfüllt voll und ganz seinen zweck und ist noch dazu recht günstig.
gehen auch die weithalsflaschen rein #pro

Beitrag von star-gazer 02.02.11 - 20:43 Uhr

Hallo!
Wir haben den Microwellen-Sterilisator von Avent geholt.
Praxiserfahrung hab ich leider noch keine, aber so wie das alles aussieht, passen normale Flaschen, Weithalsflaschen und auch Sauger und ne manuelle Milchpumpe rein.
Der kostet nur ca. 25 Euro und geht in der Micro richtig schön schnell.
Außerdem hält er 24 Stunden steril, wenn der Deckel draufbleibt und man kann das Ding zur Not auch komplett mitnehmen, wenn man unterwegs ist und hat ne sterile Flasche dabei! Das Teil mit dem Kabel wär da schwieriger ;-)
#winke

Beitrag von zwei-erdmaennchen 02.02.11 - 22:10 Uhr

Hi Sara,

warum willst du denn verschiedene Marken verwenden???

Also meistens ist es schon so, dass die Vapos auf eine bestimmte Flaschenform/-art abgestimmt sind. Das bedeutet nicht, dass dann andere nicht passen aber es sind meistens deutlich weniger die hineinpassen.

Wir haben auch den MikrowellenVapo von Avent und ich finde den unschlagbar. Da passen aber nur Weithalsflaschen rein (am Besten natürlich Avent selber) und von anderen Marken meist auch nur die Kleinen weil die Großen höher sind und dadurch den Deckel berühren. Das gibt dann nen hübschen Plastikklumpen ;-)

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von binipuh 03.02.11 - 09:33 Uhr

Hallo Sara,

ich würde warten bis das Baby da ist.
Dann weißt Du nämlich, mit welchen Saugern es klar kommt.
Danach würde ich entscheiden.

Mein Mann ist losgeflitzt, als ich noch im KH war und hat alles besorgt.

Wir haben den von Nuk und auch die entsprechenden Fläschchen dazu.
Es passen normale und Weithalsflaschen rein und oben ins Sieb gehen Sauger, die Teile der Milchpumpe etc.

Eine Freundin sagte, dass bei den Mikrowellengeräten die Plastikflaschen sehr leiden.
Hab damit aber keine Erfahrung.

Liebe Grüße

Bini