Hatte heute Verhandlung

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von levon-2 02.02.11 - 19:31 Uhr

so gleich von anfang an vorweg ich schreib alles klein ist mir etz gerade mal lieber #schein

hatten heute gerichtsverhandlung,
KV hatte beim JA vor 2wochen angebeben er möchte keinen umgang mit dem sohn und auch kein sorgerecht mehr haben wegen mir #rofl

das ende vom lied ist er hat nichts abgegeben,
die anzeige von ihm wegen kindesentführung wurde sofort eingestellt ja er hat mich angezeigt angeblich weil er nie wusste das wir umziehen hatte zum glück gegen beweise,

na ja er sieht den kleinen nun ab dem 5.3 von 15:00-18:00 alle 2wochen,
ich muss in bringen und wieder abholen,#kratz
kann ich nicht verstehen er will in doch sehen

das einzigste was ich habe ist das aufenthaltsbestimmungsrecht also ich darf entscheiden wer den kleinen hat und wer nicht,

ich könnte kötzen
ich arbeite manchmal 3wochen hinter einander am WE und da sind die kinder bei meinen eltern 25kilometer vom KV weit weg,

und meine mutter ist nicht bereit für in das taxi zu spielen,
ja somit kann ich nun woll bald meine arbeit an den nagel hängen da mein arbeitgeber das nicht mit macht.

meine anwältin meinte wir müssen das nun 1/2 jahr durch ziehen

oder könnt ihr mir helfen was ich machen kann

warum muss ich den den kleinen bringen ist das echt normal


auch werde ich dem nicht seine normalen anzeihsachen anziehen kauf dann irgendwas vom kik oder so seine markenklamotten ne danke auch werde ich ihm nicht den kinderwagen da lassen

der gnädige herr hat schonmal 2wägen von mir kaputt gefahren und nie erstezt

Beitrag von janamausi 02.02.11 - 21:16 Uhr

Hallo,

so ganz verstehe ich das nicht.

Er wollte doch keinen Umgang? Warum gibt es jetzt plötzlich doch Umgang?

Beim Bringen und Holen entscheidet oftmals das Gericht so, wenn die KM die Entfernung geschaffen hat. Was ich allerdings nicht verstehe, wie das Gericht so entscheiden kann, wenn Du doch während der Zeit arbeitest? Wurde das nicht erörtert?

Wieso ist deine Mutter nicht bereit die Kinder zu fahren? Letztendlich schadet sie doch dir wenn sie es nicht macht.

Und ein 3jähriger braucht doch keinen Kinderwagen mehr?

Ich bin mal auf die anderen Antworten gespannt. Ich hab eher das Gefühl, dass deine Anwältin nichts taugt.

LG janamausi



Beitrag von levon-2 02.02.11 - 22:11 Uhr

oh ja das verstehe ich ja auch nicht er hat ja soagr was aufgesetzt das er sogar das sorgerecht abgeben will

und dann bearbeitet ihn sein anwalt er soll es nun doch nicht abgeben und umgang einfordern,

(Beim Bringen und Holen entscheidet oftmals das Gericht so, wenn die KM die Entfernung geschaffen hat.)

was meinst du damit,

Meine Mutter hat ja nicht nur meine kids dann da meine geschwister 3stück leben auch zuhause,
es reicht ja echt das sie noch 2extra hat,
und ganz erlich ich würde das auch nicht machen bei dem KV,

Das ich arbeite darauf ist die Richterin garnicht eingeganngen ihr war es wichtig das umgangsrecht so zu legen wie es dem KV gepasst hat,
da er gesagt nur so oder garnicht,
ja und das liebe gericht ist da immer fürs Kinderwoll zuständig,

ich weerde nächste WE mit meinem chef reden und ihm das alles offen erklären,
er soll mir was aufsetzten das ich nicht so frei haben kann wie die des wollen,

das werde ich dann mal dem arbeitsamt und dem JA vorlegen mal schauen ob dann was anderes nicht auch möglich ist,

ich pack es echt nimmer
ich geh morgens um 6:45 mit meinen Kindern aus dem Haus erst den kleinen in die kita punkt 7:00 kurz nach 7:00 die große in die schule zum Hausmeister,
dann in die arbeit
um 15:00 uhr holl ich beide ab und geh heim oder einkaufen und die kids gehen 19:00 schlafen

ja ich hab ja auch soviel zeit mit ihnen und dann muss ich auch noch mich nach dem sorry arsch richten,

ER IST ARBEITSLOS DA KOMMTS MIR ECHT HOCH