Welchen Buggy ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von steffele80 02.02.11 - 20:19 Uhr

Hallo an alle,
wir wollen uns jetzt endlich mal einen buggy kaufen. Welche habt ihr den so und wie zufrieden seid ihr ? Mein Favourite ist der von Osann. Hat den jemand von euch ?
danke für die tipps...
lg steffi#danke

Beitrag von jd83 02.02.11 - 20:33 Uhr

Ich kann dir leider auch nicht helfen, aber interessieren würde es mich auch :-) Osann scheint gut zu sein, nur relativ teuer oder? Obwohl man den Buggy eigentlich recht lange hat oder?

Beitrag von krissi79 02.02.11 - 20:40 Uhr

Hallo,

wir haben seit Samstag unseren neuen Buggy #huepf:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51UUnxE84kL.jpg

Es ist ein Gesslein, der F4 Komfort Buggy. Er ist suuuper wendig, leicht, sieht gut aus, geht schön klein zusammen zu klappen. Und er fährt sich einfach nur super. Und unser süßer fühlt sich seeehr wohl drinnen.

LG

Beitrag von steffele80 02.02.11 - 20:51 Uhr

Der ist auch toll, aber auch echt teuer. Habt ihr den gekauft und davor auch noch einen kinderwagen ?

Beitrag von krissi79 02.02.11 - 20:54 Uhr

ja, wir hatten vorher einen Kombikiwa. Auch von Gesslein, einen M4. Der war auch super, nur halt nicht so schön klein und wendig.
Sicher ist der Buggy nicht gerade billig. Wir haben lange überlegt, bereuen unseren Kauf aber überhauptnicht.

Beitrag von steffele80 02.02.11 - 20:44 Uhr

Ich bin gerade am gucken, den kriegt man so ab ca.85 Euro. Ich habe ihn in einem Babygeschäft ausprobiert und fand ihn auch toll, aber mein Freund meinte, das es noch zu früh ist/war.
Habe das so bereut, das wir ihn nicht gekauft haben, weil ich ihn hier in Frankreich nicht finde und die anderen echt teuer sind.
Wir wollen 4 Kinder, deshalb lohnt sich das eigentlich schon:)
:-D

Beitrag von susasummer 02.02.11 - 20:57 Uhr

Teuer sind firmen wie hartan,cybex und gesslein.
Osann gehört da eher zu den günstigeren Marken.
lg Julia

Beitrag von chaos-queen80 02.02.11 - 20:47 Uhr

Wir haben bereits einen Buggy unserer Großen. Den wollen wir nicht behalten, da er trotzdem viel Platz braucht.

Wir werden uns vermutlich den Gesslein kaufen. Kostet relativ viel, ist aber klein wenn er zusammen geklappt ist, hat einen großen Korb unten drunter UND Rückenlehne ist verstellbar. Das kann der Quinny nicht!

Beitrag von steffilu74 02.02.11 - 20:58 Uhr

Wir können Gesslein nur Empfehlen :-)

Zum einen haben wir den Gesslein Future Loop....ist aber schon ein großer Kinderwagen....zum anderen haben wir einen Gesslein Baby Buggy 4X2 :-) Wir sind suuuuuuuuuuper zufrieden , für uns würde immer wieder Gesslein in Frage kommen :-)