Frage zum Krabbeln,ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mylesmama 02.02.11 - 20:30 Uhr

Hallöchen ich habe eine frage an euch.

mein sohn geboren am 6.oktober 2010,dermacht mir heut irgendwie den anschein,als krabbelt er mir jeden moment davon...hihi...ich wollte ihn heut auf seine krabbeldecke auf den bauch legen und als ich ihn aufsetzte,zog er seine beine unterm bauch an,(in die krabbelposition) nur die arme spielten nicht mit und seine beine bewegte er hin und her,als würde er krabbeln,aber wie gesagt es ging wegen den armen glaube ich nicht,die bekommt er noch nicht so koordiniert.

ist das normal,das er damit jetzt so langsam anfängt? oder war das zufall? oder was war das? ich hab mich ein wenig erschrocken gehabt,weil ich eben damit nicht gerechnet habe.wen ich ihn dann auf die knie aufgesetzt habe und seinen oberkörper festgehalten habe,dann bewegte er seinen körper immer vor/zurück/vor/zurück...hihi..

bin gespannt,was ihr sagt:-p

Beitrag von lea9 02.02.11 - 20:33 Uhr

Ja, die sitzen erst so auf den Beinen und wippen hin und her, dann irgendwann stellen sie sich auf wie ein Hund und dann kommt das Krabbeln.

Beitrag von mylesmama 02.02.11 - 20:37 Uhr

das wippen auf den knien macht er schon lange nun will er wie ein hund hin und her nach vorne nach hinten wippen nur er kann die arme noch nicht in der stellung so halten...ist er demnach nicht mehr weit vom krabbeln weg?#schock
meine güte wie die zeit vergeht...

Beitrag von lea9 02.02.11 - 20:38 Uhr

Ja, das wäre schon früh, aber kann schon sein. Musst du einfach abwarten.

Beitrag von angeleye1983 02.02.11 - 21:37 Uhr

Hi,

das erscheint mir noch recht früh fürs krabbeln. Der kleine Mann ist ja gerade mal 4 Monate alt. Dreht er sich denn schon von Bauch auf Rücken und von Rücken auf Bauch? Das ist - soweit ich weiß - notwendig fürs krabbeln. Und davor stützen sich die Würmlein so mit den Händen nach oben, damit sich die Bauchmuskulatur bilden kann, die fürs krabbeln ja ganz wichtig ist, damit die überhaupt in den Vierfüßler kommen. So hat es mir jedenfalls meine Hebamme erklärt *gg*

LG
:-D

Beitrag von miststueck84 03.02.11 - 08:55 Uhr

Du könntest auch von meiner Tochter geschrieben haben.Sie benimmt sich ganz genau so. geb. 13.09.2010