Zucker im Urin ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celestine84 02.02.11 - 21:04 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe eben mal rein interessehalber einen Urinstick gemacht und hatte direkt 2++ Glucose .
Muss dazu sagen das ich vorher 2 kleine Merci-Tafeln gegessen habe und eine Portion Waldmeister Wackelpudding mit Vanillesoße #verliebt

Seid meiner SS habe ich immer Zucker im Urin bei den VU´s bei der FÄ.
Habe auch ein BZ-Gerät hier und eben gemessen- 121mg/dl.
Also völlig ok.
Kann es sein das es in der SS normal ist das Zucker im Urin auftaucht?

Der Glucosetoleranztest am 22.Dezember war völlig ok.

Danke im voraus und LG Cel& Mathieu 31.SSW#verliebt

Beitrag von fmb 02.02.11 - 21:12 Uhr

Hey du,

nein, dass ist nicht normal mit dem Zucker im Urin, aber mit dem BZ Gerät schaut es ja eigentlich ganz normal aus - hast halt grad was gegessen.

Seltsam ist das... Ich würde das dem Arzt mal sagen. Und der Glucose Toleranz Test ist ja auch schon 5 Wochen her, Diabetes kann sich auch später entwickeln.

Aber ehrlich, genau weiß ich's auch nicht!

Beitrag von wartemama 02.02.11 - 21:20 Uhr

Ich habe bei jedem FA-Besuch Zucker im Urin.... meist sogar ++.

Ich wurde beim Internisten durchgecheckt und es wurde schon 2x ein Zuckerbelastungstest gemacht. In ca. drei Wochen habe ich den nächsten.

Bisher keine Unauffälligkeiten - meine Blutwerte waren immer super.

Komisch finde ich es aber auch.

LG wartemama