mein ZB - wer kann mir mal helfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jenny111 02.02.11 - 21:08 Uhr

was meint ihr? kann ich morgen nen frühtest machen? ich hab einen da steht drauf das man den 5 tage vor der mens benutzen kann.

Beitrag von bloodymoon 02.02.11 - 21:09 Uhr

na wie weit bist du denn? :P

Beitrag von wartemama 02.02.11 - 21:09 Uhr

Leider kein ZB - da die Einnistung 5-10 Tage nach ES stattfinden kann, würde ich nicht vor ES+11 testen.

LG wartemama

Beitrag von unipsycho 02.02.11 - 21:21 Uhr

ich bin jetzt einfach mal so nett und kopier den link von ein paar (!!) beiträgen weiter unten hier hoch. Füße dürfen später geküsst werden #schein ;-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/621759/563994

ich denke nach wie vor, dass dein ZB gar nicht auswertbar ist, da du dich scheinbar nicht an die nfp-regeln hälst. zumindest erwecken die werte von ZT 16, 17 und 18 bei mir den Eindruck, weil du da echt seltsame messzeiten eingetragen hast. dass deine kurve trotzdem so ruhig ist, lässt mich stutzig werden, aber was solls, ich weiß ja nicht was du da treibst.

du kannst morgen nen test wagen, und wenn der negativ ist, dann machst du halt noch einen und wenn der negativ ist... musst du selbst wissen, ob du das risiko für rausgeschmissenes geld (frühtests sind teuer, oder?) eingehen möchtest ;-) weiß ja nicht, wie dein budget aussieht.