Orgasmus / Vorspiel *Umfrage*

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von heutmalinschwarz 02.02.11 - 21:17 Uhr

wie wichtig ist euch das Vorspiel und wie oft habt ihr es im Durschnitt??

wie läuft es bei euch ab wenn ihr den akt beendet habt .. kuschelt ihr danach oder macht ihr da weiter wo ich vor dem akt aufgehört habt??

Ich frage deshalb ... weil meiner rennt danach sofort ins bad und zum rauchen und das kann gewältig nerven so mit der zeit :-)


Und wie bekommt ihr am besten einen Orgasmus??
Ich bin eine von denen die noch nie einen orgasmus beim sex hatte.
Mittlerweile versuche ich meine blockaden aus den weg zu räumen.
Und vor ein paar Tagen war ich ganz kurz davor .. aber leider habe ich dann abgebrochen weil ich dachte mein schatz gefällt es nicht ihm ist langweilig oder so ( leider hab ich ständig dabei solche gedanken)


So nun seit ihr gefragt .. bin ja mal gespannt !! :-)

Beitrag von milka700 02.02.11 - 21:20 Uhr

Denken beim Sex ist absolut kontraproduktiv. Deshalb heißt es ja auch immer: "Dumm fi**t gut"

Beitrag von sophielogie 02.02.11 - 21:29 Uhr

Hallo,

Das ist wohl auch das, was dir zum Verhängniss wird- dieses zuviel denken ob es ihm gefällt oder ob du alles richtig machst..............!

Lass dich einfach mal gehen und nimm dir das recht heraus, einen orgasmus endlich mal zu erleben!!!!

Das mit der kippe danach- das musst du ihm abgewöhnen- rede mit ihm, auch über das Vorspiel ect....!

Grüsse
heike

Beitrag von schwarzes etwas 02.02.11 - 21:53 Uhr

vorspiel: immer weil er mich damit erstmal rumkriegen muß (streicheln, massieren, fummeln)

danach: meistens noch ein-zwei küsschen, manchmal noch ein offener arm zum reinkuscheln und dann wird geschlafen
manchmal aber auch wie bei dir der gang ins bad und dann eine rauchen

orgasmus: bekomm ich nur wenn ich gefingert werde, alles andere klappt nicht. denke auch oft nach beim sex und kann mich dann nicht fallen lassen

Beitrag von muss doch nicht 02.02.11 - 23:01 Uhr

Vorspiel????......ich hupe ja auch nicht eine halbe Stunde vor der Garage bevor ich reinfahr!?:-p

Beitrag von seelenspiegel 03.02.11 - 09:37 Uhr

#rofl

Beitrag von kodiak 03.02.11 - 12:01 Uhr

Vielleicht aber musst du so lange an ihrer Haustür klingeln, bevor sie dich reinlässt? #schein

Beitrag von 11elfeinseins 02.02.11 - 23:22 Uhr

hi,

wie wichtig Vorspiel ist? Auf einer Skala von 1-10, würde ich 7 sagen.
Nach dem Sex gehe ich auch direkt ins Bad. Ich muss danach immer pinkeln und geraucht wird dann zusammen.
Beim Sex habe ich auch nicht immer einen Orgasmus und du solltest nicht soviel darüber nachdenken. Irgendwann klappts dann bestimmt. :-)

Beitrag von petrapalma 03.02.11 - 05:23 Uhr

Vorspiel ist manchmal ganz nett, manchmal muß es aber einfach sofort und hart sein.
Ich hab auch nicht immer einen Megaorgasmus.
Wenn ich seinen Pi.... in mir drin hab, oder auch einen Vib, ist das fast immer mindestens ein angenehmes Gefühl.
Danach? Am liebsten liegenbleiben, dösen oder einschlafen.

Beitrag von alle-graunicks-sind-aus 03.02.11 - 06:16 Uhr

Definiere "Vorspiel".
Ist das all das, was VOR dem Eindringen des P. in die V. passiert?

Sex ist ja nicht nur vögeln, sondern auch all das andere... Warum da also unterscheiden.
Für mich ist das schwer abzugrenzen, ohne Scherz.
Früher war das anders, so mit 15 war für mich klar, es gibt ein Vorspiel, und dann wird miteinander geschlafen und dann kommt einer von beiden (jaha, oder beide, ist ja gut) und dann ist es zu Ende. UNd dann fand ich den Rest albern, aber ich war auch noch jung, wie gesagt.
Aber jetzt bin ich ja schon gross (#schein) und sehe das anders. Die Wertigkeit des "nicht-vögelns" beim Sex ist eine andere geworden. Und deswegen kann ich zu dem Vorspiel nicht mehr Vorspiel sagen.:-)

Und sonst kann ich dir gerade keine guten Antworten geben. Ein andermal.

Beitrag von schonwichtig... 03.02.11 - 07:29 Uhr

Naja Vorspiel ist schon wichtig, um mich rumzukriegen.

Hinterher wird so eingeschlafen wie wir daliegen, fertig geworden sind.
Irgendwann in der Nacht löst sich das Knäuel dann auf.

Und mit Orgasmus klappts auch erst seit dem letzten Jahr IMMER... das liegt wohl am Alter. ;-)



Beitrag von lichtchen67 03.02.11 - 09:26 Uhr

Vorspiel mal ja mal nein.

Danach... kommt auch drauf an, gabs große Sauerei gehts doch kurz ins Bad, Sex abends liegenbleiben und einschlafen, Quickie zwischendurch aufstehen und im Tagesprogramm weitermachen.

Immer sofort danach ins Bad rennen machte mein Ex, fand ich immer furchtbar.

Am besten bekommst Du einen Orgasmus wenn Du nicht kurz vorher aufhörst und Dich fragst, was Dein Freund möchte sondern weitermachst. Dein Freund möchte sicher, dass es DIR gefällt ;-).

Lichtchen

Beitrag von fräulein 03.02.11 - 18:54 Uhr

vorspiel:
eigentlich immer. küssen, streicheln, orales verwöhnen... ganz selten haben wir sex ohne vorspiel.

orgasmus:
meist hab ich einen organsmus beim vorspiel, eigentlich sehr oft sogar. beim sex selbst seltener oder manchmal auch gar nicht. bin aber auch zufrieden, wenn ich nicht komme. schön ist es immer! inzwischen genieße ich einfach nur!! #verliebt
(hab mir früher auch zu viele gedanken gemacht und konnte mich nicht fallen lassen. #klatsch hatten daher auch ne ganze zeit lang ne richtige flaute und kaum sex. ist jetzt gott sei dank gaaaanz anders)

danach:
habe sehr viele probleme mit blasenentzündungen und geh immer innerhalb von 15-20 min. pinkeln, sonst werd ich krank. aber bevor ich ins bad geh und auch danach kuscheln wir so gut wie immer noch und schlafen so ein oder gehen in den normalen tagesablauf über.

(rauchen tun wir beide nicht. daher fällt "die zigarette danach" bei uns weg)

Beitrag von fräulein 03.02.11 - 18:57 Uhr

orgasmus:
meist hab ich einen organsmus beim vorspiel, eigentlich sehr oft sogar.

^^hört sich komisch an merk ich grad. also, ich meine, dass ich beim vorspielt meistens EINEN orgasmus habe. und das bei fast jedem vorspiel #huepf

ich meine damit NICHT, dass ich bei einem vorspiel fast immer mehrere orgasmen haben. das wäre ja auch zu schön #rofl