Zeitungsanzeige zum 1. Geburtstag???? Meinungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sahan2010 02.02.11 - 21:33 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wollte mal ein paar Meinungen von euch hören. (Aber bitte schimpft nicht, oder werdet bös, wie ich schon in anderen Foren beim googlen gelesen habe #schmoll).

Unsere Kleine Maus wird bald 1 Jahr alt. Ihr erstes Jahr war etwas mühsam, (Frühchen 33+3SSW) OP usw.....

Naja und nun haben wir uns überlegt ob wir nicht in der Tageszeitung eine kleine Anzeige schalten sollen und ihr zum Geburtstag gratuluieren. (Ja gut ie bekommt es nicht mit, aber später als Erinnerung????)
Habt ihr sowas gemacht, bzw. was haltet ihr von der Idee???

Dake für eure Meinungen,
Lg

Beitrag von lena1309 02.02.11 - 21:45 Uhr

Hallo,

wenn man es vernünftig macht und nicht noch den Nachnamen und die Adresse mit rein schreibt, finde ich es gut.

Benutzt vielleicht einfach ihren Kosenamen, dann ist es für euch persönlich.

LG
M.

Beitrag von sunshine1176 02.02.11 - 22:04 Uhr

Hallo Sahan,

ich persönlich mag so etwas nicht und würde es auch nicht tun!

Aber wenn euch das etwas bedeuten würde und ihr Freude daran hättet, dann macht es doch ruhig! Ist doch auch egal was andere denken!

Vielleicht, wie schon geschrieben, ohne Adresse und Bild!

Liebe Grüße, einen tollen ersten Geburtstag und alles Gute für die Kleine
sunshine

Beitrag von tauchmaus01 02.02.11 - 22:24 Uhr

Finde ich irgendwie langweilig...toller wäre es einfach ein paar GUTE Tageszeitungen von diesem Tag aufzuheben....einfach so als Erinnerung was an diesem Tag so passiert ist.


Mona

Beitrag von 5678901234 03.02.11 - 11:08 Uhr

hallo,

ich persönlich halte von der idee überhaupt nichts, aber es ist ja eure sache.
ich denke wie du so fragst wird es ja eine "längerer" text werden mit einzelheiten wo auch die op usw aufgegriffen wird und nicht nur das übrliche happy borthday oder?!

wenns so ist finde ich geht dass alle leute die einen nicht kennen nichts an, sowas gehört nicht in die tageszeitung, sondern ins private umfeld.

ich persönlich würde der kleinen einen brief schreiben wo du das jahr reflektierst und ihn aufheben bis sie alt genug ist.
das hab ich für meinen sohn zur einachulung gemacht. irgendwann später wird er ihn bekommen.

vlg