Tolle kurven bedeuten nicht immer ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi1742 02.02.11 - 21:44 Uhr

Hallo,

für die die vielleicht schon lange üben und nicht wissen warum es nicht klappt trotz toller Tempikurven,
Tempianstieg bedeutet nicht immer ES!!!

Hatte ich auch nicht glauben können, aber mir wurde bestätigt das ich keinen ES haben konnte..... und das nach 12-15 Super Tempikurven.

Eigentlich alles hibbeln für die Katz#klatsch

Hoffe nun das uns in KIWU geholfen wird, hatten nun unseren ersten Termin gehabt und war sehr interessant, besonders was er schon aus unser vorhandenen Ergebnissen sagen konnte, was die anderen Ärzte nicht konnten#kratz

LG

Beitrag von martina2104 02.02.11 - 21:45 Uhr

hast du mal ne kurve zum gucken?

lg martina

Beitrag von beylana 02.02.11 - 21:46 Uhr

deswegen ist es ja auch ratsam Ovus oder ähnliches zu benutzen
Und selbst wenn man einen ES hat, besteht pro Zyklus leider nur eine Chance von 20-25% schwanger zu werden


LG

Beitrag von saskia33 02.02.11 - 21:47 Uhr

Ovus sagen ja nun wirklich nicht aus ob der ES auch statt findet ;-)

Beitrag von beylana 02.02.11 - 21:53 Uhr

ähm doch!
Zitat Wikipedia:
"Ein LH-Test, auch Ovulationstest genannt, dient der Bestimmung des Zeitpunkts des Eisprungs (auch Follikelsprung oder Ovulation, bei dem der Follikel platzt und die Eizelle in den Eileiter freigibt) und somit der Bestimmung der fruchtbaren Tage der Frau. Mit diesem Wissen ist es möglich, den Zeitpunkt des Geschlechtverkehrs zu planen und somit die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft zu erhöhen. Dieser Test verwendet monoklonale Antikörper gegen LH, um selektiv erhöhte Konzentration von LH nachzuweisen."

Beitrag von wartemama 02.02.11 - 21:56 Uhr

Ein Ovu zeigt Dir den Anstieg des LH in Deinem Urin - aber das heißt nicht, daß das Ei auch springt. Von daher garantiert ein positiver Ovu keinen ES, wie saskia33 schon sagte.

LG wartemama

Beitrag von beylana 02.02.11 - 21:57 Uhr

Ja das schon aber wenn man beides zusammen macht, also Tempi messen und Ovus benutzen kann man ihn schon bestimmen, so hab ich das gemeint^^

Beitrag von steffi1742 02.02.11 - 22:02 Uhr

aber nur den möglichen ES, nicht die Garantie. Das mit der Tempi bestätigen ja auch meine Kurven, hatte auch schon mal einen positiven Ovu.

Beitrag von wartemama 02.02.11 - 22:03 Uhr

Jetzt aber ganz schnell wieder zurückrudern, was? #schein #blume

Ist doch nicht tragisch - jetzt hast Du wieder was dazugelernt. :-)

LG wartemama

Beitrag von steffi1742 02.02.11 - 21:59 Uhr

"Bestimmung des Zeitpunkts des Eisprungs"

ist aber keine Garantie das es auch springt!

Ovus zeigen positiv 12-36 Std. vor den möglichen ES.

Beitrag von beylana 02.02.11 - 22:01 Uhr

oh Leute ihr wisst schon wie ich das mein
is ja auch schon spät und so #gaehn

Beitrag von zweiunddreissig-32 02.02.11 - 21:46 Uhr

Ich hatte es einmal. Allerdings lagen zwischen Schleimhöherpunkt und Tempianstieg ganze 6 Tage, was eindeutig zu viel ist.
Hast du LUF-Syndrom? Wie lange sind dein Hochlagen?

Beitrag von steffi1742 02.02.11 - 21:55 Uhr

Meine Hochlagen 13-15 Tage also normal.
Hab PCO und meinen Hormoncheck ergebnis konnte das auch nichts werden.
Die letzten Kurven hab ich noch

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/782487/561167

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/782487/551991

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/782487/546098

Beitrag von tinatina78 02.02.11 - 22:07 Uhr

Hast du denn ein progesteronhaltiges Medi wegen dem PCO genommen?
Falls ja, ist die Hochlage nicht aussagekräftig.

Alles Liebe für dich!

tina

Beitrag von steffi1742 02.02.11 - 22:13 Uhr

habe bisher garnichts genommen, ausser 2009 2 Zyklen Clomi.
Pco wurde erst Montag bestätigt, und mein FA hat kein Wort drüber verloren obwohl es genau so in meinen Hormoncheck vom Labor drin steht von 2009. Hab die Kopie von meinen Hormoncheck erst vor 2 Wochen selbst lesen können und war geschockt.#schock