Muttermund...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrsprice 02.02.11 - 22:03 Uhr

guten abend mädels,

ich habe 2 fragen.

war vor 2 tagen bei meiner hebi und sie meinte das mein mumu 1cm offen ist und der gebärmutterhals zur hälfte verkürtzt ist.

so und nun ist meine frage,

-wie lange dauert das,bis der mumu noch weiter auf geht?!
geht das schnell,oder kann sich das noch hinausziehen?

-ich dachte,dass der mumu nur durch die "richtigen"wehen aufgeht.
ich wüsste aber nicht,dass ich welche hatte...habe nur starkes ziehen im unterleib und rücken.
wenn das si ist wie ich dachte,wieso ist mein mumu dann offen,obwohl ich keine richtigen wehen hatte?!

sorry für die dummen fragen,aber dies ist meine erste ss...

danke schon mal für eure antwprten.

lg nancy+38.ssw

Beitrag von haruka80 02.02.11 - 22:19 Uhr

Hallo,

bei einigen öffnet sich der MuMu unter der Geburt, andere (wie ich) laufen 1-2 wochen mit 2cm geöffnetem mumu durch die Gegend und merken nix.

wart ab, so lange ists bei dir nicht mehr;-)

Beitrag von manutgmd 03.02.11 - 00:10 Uhr

ich "renne" seit fast 3 wochen mit nem geburtsreifen befund rum, mumu 3cm offen, gmh verstrichen, nur ein paar ordentliche wehen fehlen, aber ich hab ja noch zeit.