4. Wachstumsschub

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathi1234 02.02.11 - 22:41 Uhr

hallo ihr lieben...

meine kleine - jetzt 17 wochen alt - ist seit knapp einer woche im 4. wachstumsschub. die anderen davor fand ich nicht nennenswert, aber dieser ist echt heftig.

sie isst sehr schlecht, wenig, kaut nur auf dem sauger rum oder hat von ein auf die andere sekunde einen wahnsinnigen gefühlsausbruch. es ist immer sehr sehr schwer sie zu beruhigen. meist hilft nur rumtragen.

ausserdem kommt sie sehr schwer zur ruhe, sie schreit und schreit und schreit. interessiert sich nicht mehr viel für ihr spielzeug (greifring, schmusetuch, etc.)
so bald ich sie tagsüber hinlege oder abends im bett liegt fängt sie direkt an zu brüllen. heute abend hat sie wieder über eine stunde gebraucht bis sie nun eingeschlafen ist. vorher hab ich sie hingelegt - 2min - geschlafen!

sind hier vielleicht noch leidensgenossen, die das gleiche durchmachen? habt ihr irgendwelche tips wie ihr die kleinen zur ruhe bekommt oder wie sie besser essen?

lg

Beitrag von hummlbumml 02.02.11 - 23:21 Uhr

Hallo,
wir sind zwar erst beim 8 wochen schub, aber bei meinen kindern hat baden immer gut geholfen!
Leg dich doch mit deinem zwerg abends in die badewanne (mind. 10 min.) und danach noch eincremen und a bissl kuscheln...bei meinem wirkt das wunder!

Viel glück!!!

Beitrag von kathi1234 03.02.11 - 17:01 Uhr

ja zusammen baden, das probieren wir aus! danke fürden tip. hab sie heute in der trage, das klappt bisher auch ganz gut... musik hilft moment nicht so gut, das haben wir auch schon durch...

lg