Kann ich da so anrufen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lissi01 02.02.11 - 22:49 Uhr

Hallo ihr lieben,
eigentlich wollt ich erst hier schreiben wenn es offiziell ist aber nun ist es doch dringend.
Und zwar hab ich vor 3 Wochen pos. getestet, war dann bei meiner FÄ die aber noch nichts außer einer hochaufgebauten Schleimhaut sehen konnte.
Termin hätte ich am kommenden Montag. Meine Fähat leider diese Woche Urlaub.

So jetzt zum Problem. Hab gestern und heut Abend ganz leicht rosa braun Ausfluss gehabt. Ganz wenig.
Wollt jetzt morgen zu einer anderen FÄ gehen. Kann man da einfach so anrufen und würden die mich dran nehmen? Oder muß ich ins kh?

Lg lissi

Beitrag von sabrina2801 02.02.11 - 22:55 Uhr

hi, du kannst da anrufen, die werden dir sofort einen termin geben... :-)

Viel Glück #klee

Beitrag von hoernchen123 02.02.11 - 22:55 Uhr

Natürlich kannst du woanders hingehen. Du hast eine leichte Blutung und da ist es immer wichtig, es abklären zu lassen. Hat deine FÄ eine Vertretung? Wenn nicht, kannst du ja auch einfach woanders hingehen.

LG

Beitrag von leeloo31 03.02.11 - 00:01 Uhr

Also ich hatte bisher auch 1,2 Mal ne Situation die mir nicht ganz koscher vorgekommen ist... Wenn ich dann bei meinem FA angerufen habe, hies es immer: kein Problem, kommen sie vorbei! Falls das bei deinem FA nicht so gehandhabt wird oder mal was passiert und es ist WE oder die Praxis hat bereits zu: geh ruhig ins nächste KH - die werden dir dann nach der Untersuchung ne Diagnose-Info für deinen FA mitgeben und dir sagen, du sollst am nächsten Werktag dort nochmal vorstellig werden (ist zumindest meine Erfahrung). In deinem Fall wird es wohl einen Vertretungsarzt geben und da er ja deinen FA vertritt, sollte er dich ebenfalls "zwischenschieben". Mach dir mal keinen Kopf: ich glaub als Schwangere bekommt man da immer ne kleine (terminliche) "Sonderbehandlung". ;-)
Drück die Daumen das alles in Ordnung ist und wünsch dir eien schöne Kugelzeit! Alles Liebe - leeloo31 mit Keks (35. SSW)