Mehrere Fragen,sorry.silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miyuki-lee 02.02.11 - 23:02 Uhr

Hallöchen ihr lieben,

hätte da mal wieder ein paar Fragen an euch#schein
Ich bin heute bei 21+4 und der Terror-Krümel ist unser erstes Kind.
Wenn ich ne Weile unterwegs bin(ich gehe viel spazieren)hab ich das Gefühl als ob mein Bauch schwer wird.Es tut ja nicht weh,ist aber irgendwie unangenehm.
Ich hab auch gelesen das es Übungswehen gibt.Wie merkt man das denn?Merkt man die überhaupt?
Mein Zwerg ist auch ziemlich aktiv.Ne Freundin ist nur drei Tage weiter und die merkt von ihrem Kleinen nich so viel.
Ist es ein gutes zeichen wenn die Kleinen aktiv sind?
hat vielleicht eine von euch auch mit Asthma zu tun?
Die ersten Wochen brauchte ich mein Spray nicht so oft.Kann es sein das ich,durch das verschieben der Organe,das Spray jetzt öfter brauche?
Und nächste Woche hab ich den nächsten großen Check bei der FÄ.Was wird denn da gemacht(ausser US)?
Sorry für die vielen Fragen#schwitz
Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend noch
Lee+Bauchprinz

Beitrag von cocopet 03.02.11 - 00:12 Uhr

Hallo Lee,

- Übungswehen sind ganz normal in dieser Zeit. Merkt aber jede anders (nicht jede Schwangere hat welche). Dein Bauch zieht sich halt zusammen / wird hart. Aber ohne Schmerzen.

- Aktivität ist immer sehr unterschiedlich, auch, wann und wie Du's merkst. Hast Du eine Hinterwandplazenta, Deine Freundin evtl. eine Vorderwandp.? Aber egal wie: ist eben unterschiedlich und alles "normal".

- Das mit dem Asthma kann sein, Du hast weniger Platz, später noch vor allem im Liegen. Das würde ich aber einen Arzt fragen.

- Äh... Am Kopf kratz... wahrscheinlich das Übliche? Urin, Blutdruck, etc.? Ich hatte um diese Zeit eine Feindiagnostik, und wenn Du nicht extra dahin gehst, macht der FA vielleicht selbst ein paar Untersuchungen, wie gut Dein Kind versorgt wird über die Plazenta etc.? Einen Organultraschall? Keine Ahnung, ob normale FAs das auch machen können!

Eine schöne Zeit mit Deinem aktiven Kerl!
C.