Wer hat Erfahrung mit Niplette von Avent (Brustwarzenformer)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von n.. 02.02.11 - 23:21 Uhr

Hi.

Eigentlich gehöre ich noch nicht zu euch, hab trotzdem eine Frage.

Leider leider #schmoll hat das Stillen bei meinen ersten beiden Jungs nicht geklappt da ich Flachwarzen habe, habe beide male mit Stillhütchen versucht aber unser erster Sohn war zu klein (knapp 2kg) er bekam die Brustwarze nicht zu "packen" und mit den Hütchen kam er nicht klar.
Bei unserem zweiten Sohn das gleiche Problem, und dabei wünsche ich mir nichts mehr als einfach nur stillen zu können #heul
Milch hatte ich beide Male im Überfuss, und während mehreren Monaten abpumpen, naja ich weiss nicht #kratz
Glaubt ihr dass die Niplette dabei helfen kann die Brustwarze aufzurichten?
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

LG Nancy mit Yann 4 Jahre, Tim 22 Monate und #ei 11ssw

Beitrag von mss.fatty 02.02.11 - 23:49 Uhr

hello,

also ich hab die ausprobiert und es ganz schnell sein lassen. mir tat das einfach nur weh.
ich habe flachwarzen und die hebamme im krankenhaus sagte beim ersten anlegen: <<na das kann ja heiter werden>> #aerger (also unglaublich was das die das gesagt hat....reg mich gerade nochmal richtig auf obwohl es schon fast 5 monate her ist)
das ende vom lied ist, das ich ohne hütchen oder irgendwas wunderbar stillen kann.
wenn du schon 2 kinder hast und es nicht geklappt hat such dir doch unterstützung bei der la leche liga. die kennen sich ja wirklich gut aus und können dir bestimmt qualifizierten rat geben.

lg anna

Beitrag von zwei-erdmaennchen 02.02.11 - 23:59 Uhr

Hi Nancy,

klar kannst du das damit versuchen.

Da du noch in dem Anfangsstadium der SS bist kannst du es auch schon jetzt verwenden. Wenn du Glück hast sind sie dann bis zur Geburt so, dass du komplett ohne Hilfsmittel stillen kannst.

Ich kenne aber auch mehrere Frauen die bevor sie das Kind angelegt haben die BW damit rausgezogen haben damit das Kind die dann greifen konnte. Hat auch gut funktioniert.

Wenn du damit schon jetzt anfängst und das langsam steigerst, dann tut es auch nicht weh. Die BW müssen sich halt erst daran gewöhnen.

Ich würde es auf jeden Fall probieren. Du hast noch so lange Zeit um deine Brust auf's Stillen vorzubereiten, dass ich das unbedingt bald in Angriff nehmen würde. Dann klappt es bestimmt.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von huhn74 07.02.11 - 11:02 Uhr

Guten Morgen,

ich kann die Brustwarzenformer auch nur empfehlen, mir haben sie gut geholfen!
Ich hatte die von Ameda, habe sie direkt online bei MedCare Visions bestellt!
http://www.medcarevisions-shop.de/product_info.php?info=p1696_Ameda-Brustwarzenformer-mit-Komforteinlage.html

Viel Glück weiterhin!