schwimmen mit säugling

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hummlbumml 02.02.11 - 23:26 Uhr

Hallo,
ab wann würdet ihr denn mit eurem baby ins hallenbad gehen? Mein kleiner ist 9 wochen alt, und ich bin mir nicht sicher, ob das jetzt schon so gut wäre!

Danke für eure antworten,

hummlbumml

Beitrag von yorkiejacky 02.02.11 - 23:34 Uhr

Hallo Du,

also meine Nele war 4 Monate alt, als wir zum Babyschwimmen gegangen sind und es gab keinerlei probleme.
Ich würde im Bad nachfragen, ob es einen 'Warmbadetag' gibt, bzw. mal nach der Wassertemperatur fragen.
Ansonsten musst du das für Dich entscheiden - es gibt wohl zu diesem Thema auch pro und contra.
Hör auf Dein Bauchgefühl! #pro


Viel Spaß beim Plantschen (jetzt oder später);-)
wünscht

Jacky (mit #baby Nele, 7 Monate alt)

Beitrag von lillyfee0381 02.02.11 - 23:49 Uhr

Hi,

also ich war mit unserer Lilly im Babyschwimmen, da war sie ca. 5,5 Monate alt. Ins Babyschwimmen sollte man nicht unter 4 Monate gehen, lt. unserer Schwimmschule. Aber ich denke dass sonst nichts gegen einen Besuch im Hallenbad spricht, du gehst ja nicht ständig mit ihm hin. Ich denke zum probieren kannst du das schon mal machen. Aber ich würde auch erst im Hallenbad anrufen und mal nachfragen wegen der Wassertemperatur oder wie meine Vorrednerin geschrieben hatte, ob es einen Warmbadetag gibt.


LG lillyfee0381
mit Lilly (9Monate und 8 Tage) #verliebt

Beitrag von rebecca26 03.02.11 - 06:05 Uhr

huhu
gehen zwar auch oft ins hallenbad.. da die anderen 2 kids schwimmen wollen..unser baby is nun 8 wochen.. aber geht nicht ins chlorwasser..und dazu meist zu kalt...werden aber mit ca 4monaten ihm das wasser vertraut machen...da is wohl auch das alter wo babyschwimmen angeboten wird..
alles liebe
ps
in der zeit wo ich schwimm...hat mein mann wurm auf arM:)
so wechseln wir uns ab...damit wir alle was von haben
glg
rebecca

Beitrag von goldie99999 03.02.11 - 08:45 Uhr

Guten Morgen,

eine ganz frische Studie besagt, dass allergiegefährdete Kinder nicht vor dem vollendeten zweiten Lebensjahr ins Schwimmbad "dürfen", da Chlor (...) Asthma und andere Erkrankungen hervorrufen kann.

Hier zum Nachlesen:

http://vsdigital.volksstimme.de/Olive/ODE/sbk/LandingPage/LandingPage.aspx?href=U0JLLzIwMTEvMDEvMTM.&pageno=MjE.&entity=QXIwMjEwMA..&view=ZW50aXR5

Grüße, Goldie