Urlaubskenner Alcudia gesucht

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von sylvia174 03.02.11 - 00:28 Uhr

Hallo Leute,

unsere Familie fliegt diesen Sommer zum ersten Mal zu dritt (unser kleiner Mann ist dann 2 Jahre alt) in den Urlaub. #huepf

Es geht nach Alcudia auf Mallorca.

Die Reisebüro-Angestellte hat uns Alcudia empfohlen, weil es dort einen sehr schönen, flach abfallenden Sandstrand geben soll.

Nun überlege ich mir nur was wir dort mit unserem kleinen Wurm alles unternehmen könnten?!?
- Es soll einen schönen Hafen und einen tollen Markt in der historischen Altstadt (Do-So) geben...

Und sonst??? #kratz
War jemand von euch mit Kindern schon dort???

Hat es da Streichelzoos oder ähnliches? Was habt ihr besucht bzw. gemacht?


Danke für eure Tipps... #winke

Beitrag von mausmadam 03.02.11 - 01:24 Uhr

Wir fliegen auch das erste mal mit unserer kleinen Familie - auch nach Alcudia.

Allerdings wollen wir nicts machen, ausser am Strand/ Pool spielen/ baden, kleinere Spaziergänge etc.

Was mir etwas Sorgen macht, ist der Transfer, da wir 3 kleine Kinder haben, aber keine Kindersitze mitnehmen (da wir mit dem Kiddy Infinity die Kleinen im Bus eh nicht anschnallen können) - denn MIetwagen kostet fast soviel wie die Reise selber #schwitz

Wie macht ihr das denn?

Wir wollen die große zwischen uns setzten und die beiden kleinen auf den Schoß nehmen

Beitrag von sylvia174 03.02.11 - 08:12 Uhr

Bei uns wird das ebenfalls so laufen, dass unser Wurm auf unseren Schoss sitzen wird.
Die Reisebusse haben meist ja eh keine Gurte mit denen man die Sitze befestigen könnte. Ist schon ein bisschen unheimlich... #zitter

Beitrag von susi.k 03.02.11 - 11:32 Uhr

Hallo,

ich würde euch auf jeden Fall einen Mietwagen empfehlen. Vom Flughafen bis Alcudia ist es eine ganz schöne Strecke. Bis da jedes Hotel angefahren ist vergehen bestimmt 1,5 bis 2 Stunden. Ich kann mir nicht vorstellen dass dein Kind es solange auf deinem Schoss aushält. Lieber etwas mehr bezahlen und dafür entspannt (vor allen anderen!) ankommen. Du kannst den Mietwagen auch schon von hier aus buchen und dann ganz bequem am Flughafen einsteigen!

Meine Kinder fanden den Safari Zoo klasse, dafür brauchst du allerdings auch ein Auto:
http://www.safari-zoo.com/safari-zoo/index.php/de

Lg,
Susi

Beitrag von ultrapink 03.02.11 - 11:42 Uhr

Hallo,

wir waren auch im Oktober in Alcudia, dere Strand ist wirklich sehr nett für so kleine. Unsere Tochter war da auch gut 2 Jahre, sie fand den Strand prima. Toller Sand und das Wasser war auch super flach und fast wellenlos.

Der Markt in Alcudia ist ganz nett. 2x in der Woche, am Sonntag und ich glaub Mittwoch oder Donnerstag nochmal. Aber auch sonst ist die Altstadt sehr schön und vor allem im Kern autofrei, die Kleinen können also auch mal gut laufen.

Einen Zoo haben wir nicht entdeckt. Haben uns aber Fahrräder ausgeliehen, mit Kindersitz, und waren aber im Naturschutzgebiet Abufera. Da gibts ganz viele Vögel, Frösche, etc. war sehr nett. Aber wie gesagt, wir waren im Oktober da, da waren es auch keine 30 Grad mehr, ich weiss nicht wie das so im Hochsommer ist.

Es gibt sicherlich ein paar kleine "Vergrünungsparks" mit Rutschen, Elektorautos, etc. aber brauchen das die Kleinen wirklich? Ich denke das normale Beachprogramm und viel mit Mama u. Papa spielen ist vollkommen ausreichend ;-)

Unser Hotel hatte ein kleines Animationsprogramm, wo unserer Tochter meist am Abend die Minidisco besucht hat (sie schwärmt noch heute davon und will immer wieder da hin, wenn sie die Bilder sieht ;-) )

Ansonsten haben wir einiges mit dem Mietwagen gemacht. Uns wie immer ein paar Ort angeschaut...

Wenn du weitere Fragen einfach eine mailen.

LG