An die Februar Mamis- Nicht mehr lange!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andoura81 03.02.11 - 05:55 Uhr


Hallo an alle Februar Mamis #winke

Mir ist gerade nochmal so richtig bewusst geworden, dass es ganz bald soweit ist! #ole :-D
Gehts euch auch so, dass ihr das garnicht fassen könnt? Erst kann man es kaum abwarten, und jetzt sinds nur ein paar Tage!!

Habt ihr schon einen Namen? Wir haben eine kleine Auswahl, und auch einen Favoriten für unsere Kleine, aber ich bin immer noch am Hin und Her Überlegen, ob es auch DER perfekte Name ist #gruebel Wie ist das bei den schon Muttis, wart ihr Euch immer ganz sicher, dass ihr DEN Namen gefunden habt oder sind da immer Zweifel mit im Spiel?

Kliniktasche ist auf jeden Fall schon gepackt, Eltern & Kindergeld Anträge hier, heute gehts zum Jugendamt zur Vaterschaftsanerkennung und sonst ist alles fertig! Versuche, die letzte Zeit noch mal richtig zu genießen (und sich nicht zu stark von den letzten Hormonschüben & Ängsten vor der Geburt beeindrucken lassen..!) Macht ihr euch auch Sorgen, ob ihr das alles packt?

Hoffe, ihr könnt die letzte Zeit auch genießen, ich wünsch allen schonmal eine schöne Geburt, ein gesundes Kind & vor allem eine wunderschöne Zeit!

#winke

Beitrag von murmel79 03.02.11 - 06:18 Uhr

Guten morgen,

wäre eigentlich eine Januarmami gewesen aber unsere kleine scheint etwas länger zu brauchen...#gaehn hoffe sie macht sich langsam auf den weg. Wir haben einen Namen zumindest für ein Mädchen. Aber ganz sicher war ich bei unserer grossen erst als ich sie im hatte. Hoffe das ist diesmal wieder so.
Ich bin heute bei 40+5 und das warten wird langsam zur Qual. Bekomme immer häufiger Alpträume und will nicht mehr #schmoll aber die #baby entscheiden wann sie raus wollen.

Wünsche dir das es pünktlich kommt.

LG Murmel mit Emma (3) und #baby Girl 40+5

Beitrag von andoura81 03.02.11 - 14:29 Uhr



Huu, dann hast du bestimmt garkeine Lust mehr, oder? Ja, die Kleinen entscheiden das, danke für die Glückwünsche, ich wünsch Dir auch, dass es bei Dir ganz bald soweit ist & Du die Belohnung für die ganzen Mühen & Sorgen in Deinen Armen hälst! :-) #sonne

Das mit den Albträumen, zumindest den Sorgen, die man sich macht, kenne ich, besonders in den letzten Wochen. Ob alles in Ordnung ist, was wenn nicht u.s.w. Aber ich versuch auch, das immer positiv zu sehen und wenn es dann so ist, dann kann man eh nichts machen.

Meintest Du mit: "Aber ganz sicher war ich bei unserer grossen erst als ich sie im hatte" im Arm? Hast Du dann den Namen entschieden?

liebe Grüße#winke

Beitrag von -.jacky.- 03.02.11 - 07:35 Uhr

Huhu #winke
Ja du hast recht. Erst zählt man die ersten Wochen und nun zählen wir schon die letzten Tage... Wir freuen uns tierisch auf den Kleinen. Leider können wir jetzt erst das Kinderzimmer fertig machen. Möbel kommen erst am Wochenende und Teppich muss morgen noch verlegt werden. Aber zum Glück hat es ja gereicht, obwohl es mir schon sehr lieb wäre, wenn er etwas eher kommt. Hab nämlich seit 2 Wochen wieder täglich mit Übelkeit, Erbrechen und Magenschmerzen zu kämpfen #zitter
Ja und das mit dem Namen ist auch so ne Sache... Irgendwie ändert sich unsere Meinung täglich #rofl Haben ja nur noch 2 Wochen...
Schöne rest Zeit #winke
Jacky 38.SSW

Beitrag von andoura81 03.02.11 - 14:33 Uhr


Erstmal wünsche ich Dir baldige Besserung! (Am besten noch, bevor der Kleine kommt!:-D

Das nervt mit dem Hin und Her Überlegen bei dem Namen oder? Puhh....und Du sagst es: Nur noch 2 Wochen!! Ahhhhh! #schwitz Da muss man sich bald entscheiden.. Habt ihr denn schon eine engere Auswahl?

Dir auch eine schöne restliche Schwangerschaft! #winke

Beitrag von mama111110 03.02.11 - 07:38 Uhr

Hallo erstmal alles gute für die Zukunft :)

Also wir haben in der SSW bestimmt 20 verschiedene Namen für unseren Sohn gehabt und jetzt ist es DER perfekte Name für unseren Kleinen ;)

Setz dich nicht so unter Druck,das merken nämlich die Kleinen und dann kann es passieren das sich alles ewiiiiig hinzieht.

Liebe Grüße und Viel Glück
Maria mit #baby Max(3 Monate)

Beitrag von andoura81 03.02.11 - 14:39 Uhr

Das lässt ja noch hoffen, wenn ihr auch schon soviele Namen durch, aber jetzt den perfekten Namen habt! :-)

Hoffe nicht, dass es länger als Termin dauert..

Dir auch alles Gute für die Zukunft mit Deinem Kleinen*

#winke

Beitrag von pancake7373 03.02.11 - 07:39 Uhr

Hallo
Ja der Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, bin in der 38 ssw Klinik Tasche auch schon gepackt und alle unterlagen da muss nur noch einiges ausfüllen ( bin zur Zeit faul) und dann wenn meine Maus da ist den Rest und ab in die post damit. Ich kann es auch kaum erwarten, hab immer Angst vor der Geburt gehabt aber jetzt überwiegt mehr die Vorfreude auf sie . Wir haben schon einen festen Namen , sie soll Savannah heissen und es wird auch dabei bleiben.:-D
Zur Zeit geht es mir nachts nicht so gut hab ständig ein ziehen nach unten und der Druck im Bauch #zitter
Denk mal meine Maus macht sich fuhrt die Geburt bereit.
Also dann wuensch ich alle eine schöne schnelle Geburt.
Lg

Beitrag von andoura81 03.02.11 - 14:37 Uhr

Habe auch so ein Ziehen im Unterleib, wird jetzt immer öfter, ich hoffe, das ist ein Zeichen, dass es sich nicht mher gaaanz so lange hinzieht. #bitte ;-)
Schätze auch, dass sich die Kleinen dann schonmal für die Geburt bereit machen.

Schön, dass ihr einen Namen habt, und das klingt so schön sicher -
wünschte, wir wären auch schon soweit...:-)

Dir alles Gute Dir für die Geburt! #klee

Beitrag von mat1979 03.02.11 - 07:45 Uhr

Guten Morgen,

die Zeit ging jetzt so schnell vorbei!! Ich bekomme am Montag eine Einleitung aus gesundheitlichen Gründen und habe panische Angst davor, meine erste Einleitung vor 4 Jahren war die Hölle, noch dazu bin ich erkältet und 2 Wochen nach Geburt muss meine große dann auch noch zur Polypen-OP (dringend notwendig). Ich hoffe ich packe das alles!!

Wünsche Euch auch noch eine schöne restliche Schwangerschaft!!

Liebe Grüße
Mimi 38.SSW #winke

Beitrag von andoura81 03.02.11 - 14:25 Uhr


Und Dir die besten Wünsche für Montag, das wird alles gut Und dann hast Du`s geschafft! #klee

Wie wär`s, wenn du es dir vorher nochmal richtig gut gehen lässt wegen Erkältung und so, ein schönes Bad, Kerzen, Schokolade? Dann kannst Du Dich auch mental so richtig darauf vorbereiten.

#blume



Beitrag von himmelblau85 03.02.11 - 08:25 Uhr

Also ich hätte noch den Namen Lisa Joy/Joyce im Angebot. Wollten dem am Anfang unbedingt nehmen, wurd nun aber doch ein anderer.

Ich kanns kaum noch erwarten und freue mich riesig auf meine kleine. Ich hoffe ständig das sie etwas eher kommt, damit sie noch Zeit mit dem Papa hat, da der erst im März wieder arbeiten geht. Umso näher die Geburt rückt umso mehr frage ich mich ob ich es schaffen werde, werde ich mich evtl. schnell überfordert fühlen usw. Kliniktasche packe ich alle paar Tage neu. Denke immer für 3 Tage ist sie recht voll, weil auswandern will ich ja nicht =) Vermute aber die Tasche wird noch größer, da ich da nichtmals Sachen für nach der Geburt für mich drin hab.

Noch 22 Tage, dann wäre Stichtag. Mal sehen ob die kleine früher, später oder gar am gleichen Tag kommt. Mein Bauch explodiert auch fast. Haben heute endlich die Hebammensprechstunde. Freue mich auf die Infos usw.

Beitrag von andoura81 03.02.11 - 14:22 Uhr

Dann haben wir am gleichen Tag ET, das ist ja schön :-D

Mache mir auch Gedanken über die Geburt, man kann ja nicht einfach weglaufen, sondern muss da wohl oder übel durch,wa?;-) Habe auch einen recht vollen Koffer, und möchte nur eine ambulante Geburt, haha:) Dann geht das bei Dir ja noch mit den 3 Tagen;-) Aber was man braucht, das braucht man, oder? Dann lieber noch eine Tasche mehr mitnehmen.

Hebammensprechstunde, das heißt, ihr habt heute das erste Treffen mit Eurer Hebamme?

Liebe Grüße
#winke

Beitrag von himmelblau85 10.02.11 - 10:16 Uhr

Mal sehen wer eher seinen Krümmel in den Armen hält =)

Die Geburt werden wir schon überstehen und die schmerzen sind ja schnell vergessen. Wird nur ein komisches Gefühl so nackt vor der Hebamme usw. Mag es ja gar nicht mich vor fremden zu entkleiden.

Nein, die Hebammensprechstunde ist hier um sich im KH anzumelden. Sprich die Unterlagen für die Geburt ausfüllen und Räume angucken usw.