Leicht positiv?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilalavegas 03.02.11 - 07:25 Uhr

Einen schönen guten Morgen,

also ich bin grad wieder mal verunsichert, hab grad getestet und er war leicht positiv, hatte einen von Farcelle. Also der Testbalken ist deutlich zu sehen wenn auch nicht so dunkel wie der Kontrollstreifen! Laut Bedienungsanleitung soll wohl auch ein heller Streifen auf SS hinweisen aber bin schon noch sehr unsicher, will mich nicht zu früh freuen. Obwohl meine Brüste schon ne ganze Weile weh tun und ich etwa 4 Tage leichte Blutungen hatte, aber für die Periode wäre das zu früh gewesen!

Ich würde mir nachher mal nen Clearblue kaufen gehen, was meint ihr kann ich den auch am Tag machen oder sollte ich noch mal bis morgen früh warten!

Ach so ich bin so ZT 27, sonst kam bei ZT24 immer schon die Mens.

Man ich bin total am #zitter#zitter


Hoffe mir kann jemand helfen

#winke#winke

Beitrag von anne2010 03.02.11 - 07:33 Uhr

Morgen,
wenn du überfällig bist, dann kannst du Clearblue auch unter tags testen.
Aber ich denke, ich kann dir schon gratulieren.
Herzlichen Glückwunsch und noch eine glückliche Kugelzeit!

lg Anne

Beitrag von kerstin0409 03.02.11 - 09:02 Uhr

Huhu!!! Ich denke auch dass ich schon gratulieren kann :-) mach einfach gleich nochmal einen Test, musst nicht bis morgen früh warten. Alles liebe!!