Meine Tochter hat Magen-Darm... Wie kann ich mich selbst schützen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinerbaer05 03.02.11 - 07:45 Uhr

Hallo...

Ich weiß gar nicht, ob ich hier damit richtig bin... Aber ich frag einfach mal:

Meine Tochter hat Magen-Darm und ich bin schwager. Nun hoffe und bete ich, dass zumindest ich verschont bleibe. #zitter

Habt ihr Tipps, wie ich mich am Besten schützen kann?

LG
Kleiner Bär mit einer spuckenden Lara (5 J.)

Beitrag von sephora 03.02.11 - 07:47 Uhr

Ja, also zumindest keinen engen Körperkontakt. Nicht vom gleichen Glas trinken oder so. Und die Toilette jedesmal saubermachen nachdem deine Maus auf dem Klo war.
Sicher dass es ein Virus ist und nicht einfach ne Verstimmung? vielleicht haste ja Glück. Leider steckt man sichja wirklich schnell damit an.

lg

Beitrag von schneckerl76 03.02.11 - 07:49 Uhr

Oh je, erstmal Deiner Lara gute Besserung!

Schützen - gute Frage! Ist ja ein Virus und somit ansteckend, glaub sogar durch Kontakt- und "Flug"übertragung...mir fällt grad der richtige Ausdruck ned ein!

Toilette desinfizieren, etc

Aber die richtige Ansteckung verhindern geht nicht!

Drück Dir die Daumen, dass Dei Immunsystem stark ist!!!

Alles gute.

Wie weit bist Du denn?

Beitrag von kleinerbaer05 03.02.11 - 07:54 Uhr

Danke!

Zum Glück bin ich erst in der 10. SSW, aber natürlcih bin ich trotzdem nicht unbedingt wild auf ne Ansteckung ;-)

Die kleine Maus tut mir soooo leid und sie ist total tapfer #verliebt

Beitrag von schneckerl76 03.02.11 - 08:04 Uhr

Das glaub ich Dir!!!
Wir haben das im Dezember mitgemacht; die armen Mäuse!!!

Also auf in den Virenkampf, dass sie glei wieder verschwinden und ned noch mehr anstecken!!!