Türkische Hochzeitssuppe mit Lammhirn???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwerg2011 03.02.11 - 08:07 Uhr

Hallo! Gestern brachte meine Kollegin mir aus der Mittagspause türkische Hochzeitssuppe mit (von einem Imbiss). Ich habe sie nur zur Hälfte gegessen, da mir die Suppe nicht zusagte.

Heute höre ich, dass in türkischen Hochzeitssuppen Hirn verarbeitet wird. Stimmt das??? Ich könnte gestern nicht wirklich ausmachen was da drin war. Für mich fühlte es sich an, als wären da Mehlklößchen (-klumpen) und Erbsen oder sowas drin gewesen. Aber möglicherweise waren diese Klumpen Hirn???

Das wären dann ja Innereien, die man als Schwangere unbedingt vermeiden sollte #zitter

Was meint ihr?

Beitrag von zuckerpups 03.02.11 - 08:12 Uhr

1. ist Hirn was anderes als ein Ausschiedungsorgan wie Leber, das belastet sein könnte.
2. kommt es immer auf die Menge an
3. selbst wenn das jetzt "schlimm" gewesen wäre, was willst Du machen, wenn Du es nun schon verdaut hast?

Entspann Dich.
:-)

Beitrag von dresdnerin86 03.02.11 - 09:44 Uhr

Hallo,

frag doch deine Kollegin mal was da drin ist. Vielleicht weiß sie es ja oder frag den Imbissverkäufer.

LG,
Gwen