dunkelbrauner ausfluss-erneute blutung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samy07010 03.02.11 - 08:36 Uhr

guten morgen,

habe nochmal eine frage zum thema blutung.
und zwar war ich ja am we im kh deswegen. montag hat man mich dann entlassen,da die blutung fast weg war. dienstag war der ausfluss auch schon wieder durchsichtig.
gestern abend fing es dann wieder an bräunlich zu werden und jetzt ist er dunkelbraun.
kann es sein dass es wieder anfangen könnte zu bluten?
dazu habe ich bemerkt dass ich nur auf der linken seite (ul) ein ständiges ziehen habe.
soll ich wieder ins kh oder zum arzt fahren??

schonmal danke im voraus für eure antworten.

lg michelle

Beitrag von nika85 03.02.11 - 08:41 Uhr

Hallo Michelle!
Ich an deiner Stelle würde sofort bei meiner FA anrufen, die kann dir dann ja sagen, ob du kommen sollst oder ins KH fahren sollst.
Alles Gute#klee

Beitrag von nanunana79 03.02.11 - 08:55 Uhr

Guten Morgen,

weiß man denn den Grund für die Blutung am WE?

LG

Beitrag von samy07010 03.02.11 - 09:00 Uhr

nein leider nicht. warum?
lg

Beitrag von nanunana79 03.02.11 - 09:12 Uhr

Ich habe mit Blutungen im KH gelegen, da wurde ein Hämatom festgestellt. Danach habe ich noch ca. 2 Wochen immer mal altes Blut am Papier gehabt, was aber wohl einfach nur die Reste vom Hämtom waren.

Wenn es bei Dir unklar war, würde ich auf jeden Fall zum FA gehen und nachsehen lassen.

Alles Gute