Starker Ausfluss in der 5. Woche.. :-(..???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juella 03.02.11 - 08:49 Uhr

Hallo ihr Lieben,


im Moment ist der Wurm drin...

Seit gestern Abend habe ich plötzlich ganz starken, wirklich "flüssigen" und durchsichtigen Ausfluss#gruebel. Ich nehme Utro, aber so viel Ausfluss hatte ich davon die letzten Tage nicht.

Ich bin ziemlich verunsichert, da ich das sonst kenne, bevor meine Mens kommt#zitter.
Dazu kommt, dass ich den letzten Tagen immer starke Anzeichen (Brustspannen, UZ) und heute ist es fast wie weggeblasen!!!

Da wir schon eine FG hatten und es Gründe dafür gibt, weshalb wir dafür besonders "anfällig" sind, mache ich mir gerade große Sorgen...:-(


Kennt das jmd mit dem Ausfluss...?
Was hatte es zu bedeuten...??

Von #herzlich Dank für eure Einschätzung
juella

Beitrag von nika85 03.02.11 - 09:04 Uhr

Hallo Juella!
Ich habe seit Beginn meiner Schwangerschaft Ausfluss und ich habe von vielen gehört denen es ähnlich ging.
Wenn du dir große Sorgen machst, dann ruf doch mal bei deinem FA an.
Alles Gute#klee

Beitrag von soonicsimommy 03.02.11 - 09:20 Uhr

Liebe Juella,

ich habe auch Ausfluss vom allerfeinsten und gemeinsam mit UL-Ziehen waren das lange Zeit meine einzigen wirklich stabilen Schwangerschaftsanzeichen. Ich habe in der Kinderwunschklinik auch nachgefragt, es kommt wohl vom Östrogen. Also versuch, Dir keine Sorgen zu machen- eine FG bedeutet noch keine höhere Wahrscheinlichkeit für weitere FG´s.

Liebe Grüße,

SoonIcsiMommy + #ei 12+3

Beitrag von marlene75 03.02.11 - 09:21 Uhr

Hi Juella, vermehrter Ausfluss in der SS ist völlig normal, da das Becken stärker durchblutet wird - hat mir erst gestern mein FA gesagt....
Alles GUte
Markebe

Beitrag von juella 03.02.11 - 09:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,


vielen Dank für eure Infos#herzlich.

Jetzt hoffe ich einfach auf ein gutes BT-Ergebnis (kann in 2 Std. anrufen).


Euch weiterhin ganz viel #klee und eine schöne Kugelzeit!!!

LG
juella

Beitrag von marlene75 03.02.11 - 09:50 Uhr

Ich warte da auch drauf, aber sag Mal wie meist Du gut? Mein hcg in der 6/7 SSw kann zwischen 4000 und 200000 liegen! Das hat doch irgendwie keine Aussagekraft oder?

Beitrag von johannab. 03.02.11 - 09:29 Uhr

Habe ich auch schon seit Beginn der Schwangerschaft.
Habe ich auch schon von mehreren gehört und meine FA sagte, dass ist ganz normal.
#winke#winke

Beitrag von tiffy84 03.02.11 - 09:32 Uhr

#winke

ich habe auch sehr starken ausfluss und manchmal würde ich mir am liebsten eine pampers reinlegen :-D
aber wie schon alle hier erähnt haben...das ist völlig normal :-)

alles gute für dich

tiffy 21+6