Komische MD-Grippe kommt da noch was?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schnalla 03.02.11 - 08:56 Uhr

Guten Morgen,

vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrung und könnt mir berichten. Mein Sohn hat von Fr. Auf Sa. fürchterlich gebrochen ca. 4-5 mal, ich habe seinen Eimer gehalten. Am Sa war alles weg kein Durchfall und gegessen hat er auch normal. In der Nacht von Mo. auf Di. hatte dann mein Mann heftiges Erbrechen und Durchfall, das war am nächsten Tag auch alles weg.
So nur mich hat es noch nicht richtig hin gerafft. War die letzten Tag zwar sehr schlapp hatte Magenschmerzen einmal Durchfall und die letzten 2 Tage keinen Appetit . Wird da wohl noch was kommen bei mir oder sind wir durch mit MD? Könnte ich nur nen leichten Infekt gehabt haben weil ich Anfang Dez. Schon so einen Virus als einzige von uns hatte?

Wäre lieb wenn ihr von euren Erfahrungen berichten könntet.

LG schnalla die heute ersten Hunger verspürt

Beitrag von meggie39 03.02.11 - 10:30 Uhr

Hallo,

wir hatten schon ziemlich oft MD-Grippe in den letzten Jahren, und es verläuft immer ziemlich unterschiedlich bei allen Beteiligten. Es ist auch schon öfter passiert, dass ich nur einmal Durchfall hatte und sonst nichts, während der Rest der Familie flach lag. Die Inkubationszeit ist ja bei MD-Viren ziemlich kurz (bis 2 Tage, selten bis 3 Tage), sodass ich davon ausgehen würde, dass du schon durch bist mit dem Virus. Sei trotzdem lieber vorsichtig mit dem Essen und vermeide fette und stark gewürzte Speisen, damit sich dein Magen noch ein bisschen erholen kann.

LG Meggie

Beitrag von schnalla 03.02.11 - 11:18 Uhr

Danke für deine Antwort werde noch ein bisschen Schonkost beibehalten und einfach mal hoffen das es das war

LG

Beitrag von tiffy35 03.02.11 - 10:47 Uhr

Hallo!

Ich hatte letztens auch eine komische MD-Grippe.
Hatte schon paar Tage immer so ein Bauchgrummeln und bin dann nachts mal zusammengebrochen. Morgens war ich dann total schlapp und fühlte mich total ausgelaugt, hatte Magenkrämpfe. Das ging dann ein paar Tage so. Aber ich hatte weder Durchfall noch musste ich erbrechen. Laut Arzt war das auch wohl eine MD-Grippe. War aber irgendwie total verwirrt, denn als Kind hatte ich immer Brechen und Durchfall dabei. Meine Tochter und mein Mann waren nur erkältet und hatten keine Magenprobleme. Fand das alles seltsam. Aber nach ein paar Tagen war die Schwäche weg und ich hatte auch wieder Appetit, deshalb gehe ich mal davon aus, dass es wirklich eine MD-Grippe war.

LG tiffy

Beitrag von schnalla 03.02.11 - 11:20 Uhr

Danke ihr macht mir wirklich Hoffnung dann scheint der spuk ja vorbei zu sein

Beitrag von blondie2710 03.02.11 - 11:30 Uhr

Hallo,

wir hatten ,das gleiche wie du mein kleiner die Nacht von Dienstag zu Mittwoch gebrochen 3x früh stand er auf und alles war wieder gut ihm ging es prima er hat gegessen .Wir waren dann noch beim Kinderarzt da ich für den Tag ja eine Krankmeldung brauchte und sie meinte sollte heute nichts sein kein Durchfall und kein brechen kann er heute wieder gehen und des war nichts er ging heute wieder in die Kita .
Mir war die Tage auch etwas mulmig im Magen aber heute ist ach alles wieder weg #winke
Komisch wer weiß #kratz

Lg

Beitrag von schneckerl76 03.02.11 - 12:50 Uhr

Das was Du schreibst geht bei uns auch grad rum...
Mein Sohn hatte das im Dezember aber 4Tage durchgekotzt...sorry

Mir war damals nur flau im Magen und bei meinem Mann war gar nix!

Ich habe seit TAgen selbst so komisches Virus in mir. Kopf und Gliederschmerzen und Übelkeit.

Hmmmmm....

Denke wenn Du Schonkost noch einen Tag machst dann geht das wieder!!

Alles Gute

Beitrag von schnalla 03.02.11 - 12:58 Uhr

Danke für eure Antworten. Also um uns herum fallen alle um wie die Fliegen und alle haben irgendwie Magen-Darm. Es ist halt einfach nur total blöd wenn man selber darauf wartet ob da jetzt noch was kommt oder ob es sich nun erledigt hat. Werde auf jedenfall mit dem Essen noch vorsichtig sein und dann dürfte es ja bald vorüber sein.

LG