Blasen im schlaf

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von blasefee77 03.02.11 - 08:56 Uhr

Man(n) soll ja über sexuelle Vorlieben und Wünsche reden. Haben wir auch gemacht. Mein Mann möchte gerne mal nachts, wenn er schläft ein geblasen bekommen. Was haltet ihr davon bzw. habt ihr euren Schatz auch schonmal so geweckt?? Ich war etwas irritiert, aber ich hoffe er kriegt dann auch einen hoch?? Ist es das Gefühl das man sich schlafend stellt und sich dann mehr gehen lässt??
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitrag von gunillina 03.02.11 - 09:04 Uhr

Ich denke mal, er wird schon aufwachen.
Ich finde den Gedanken sehr anregend.
Sowieso ist es sehr schön, im Halbschlaf mit dem anderen ein wenig zu... und so halt.

Oral habe ich das noch nie gemacht, anders schon. Und ja, das war immer sehr schön. (und es ist total lange her, merke ich grad#schock)

:-)

Beitrag von lichtchen67 03.02.11 - 09:05 Uhr

> Sowieso ist es sehr schön, im Halbschlaf mit dem anderen ein wenig zu... und so halt. <

Jo, das finde ich auch klasse, ich liebe das am morgen im Halbschlaf.... und so halt....

lichtchen

Beitrag von gunillina 03.02.11 - 09:08 Uhr

Dämliches Kopfkino.

gunillina platzt gleich. Vollkommen unterversorgt.

*auch haben will*

#heul (jaja, wird schon, ich weiss)

Beitrag von purpur100 03.02.11 - 12:39 Uhr

genau. Schatz, würdest du mich morgen früh wachstoßen? Eines der schönsten Dinge im Urlaub#verliebt#hicks

Beitrag von gunillina 04.02.11 - 08:59 Uhr

Schön gesagt.

Purpur, such mir bitte einen Link: Björk mit cocoon... Ich kann das hier nicht einstellen. Weil ich "arbeite" (#schein)
Wichtige Textstelle:

He slides inside
half awake half asleep
then we faint by,
back to sleephood
when I wake up
the second time
in his arms
gorgeousness
he's still inside me


Ahhhhhh... Ich krieg die Krise. Und das am frühen BÜROmorgen. NIx mit "he slides inside..."

Beitrag von purpur100 04.02.11 - 09:11 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=bfRD33vGy9s

direkt die Textstelle mit dem Link anspringen krieg ich jetzt leider nicht hin. Bin auch im Büro #schein

#winke

Beitrag von gunillina 04.02.11 - 12:36 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=7TiNB20MU58

schönere version, weil nicht so gruselig verkabelt die frau...

Beitrag von anonymouse 04.02.11 - 09:34 Uhr

Meine Frau würde mir eine klatschen, wenn ich das versuchen würde.

Nicht jede Frau möchte, dass mit ihr etwas geschieht, bei dem sie keine Einflussnahme hat.

Beitrag von purpur100 04.02.11 - 09:39 Uhr

wieso hat Frau keine Einflußnahme? Ich äußere doch den Wunsch, daß er mich auf diese Art und Weise gerne wecken darf und das natürlich nur, wenn er das auch will.

Beitrag von anonymouse 04.02.11 - 10:02 Uhr

sorry, es ging mir nicht darum, dass die Frau diesen Wunsch explizit äußert.

Manchmal kommt es hier so rüber als ob sich jede Frau darüber freuen würde. Und die Männer es einfach nur tun müssten.

Beitrag von lichtchen67 03.02.11 - 09:04 Uhr

Hehe, mein Partner "träumt" quasi auch davon.... ist für ihn eine schöne Vorstellung blasend geweckt zu werden.

Aber ganz ehrlich? An der praktischen Umsetzung haperts... er schläft auf der Seite und mit Schlafanzug... so käme ich da gar nicht ran und bis ich ihn ausgepackt und in die entsprechende Positon gedreht hätte, wäre er eh wach bis halbwach :-p
Außerdem... bin ich selber nachts einfach zu müde dazu.

Und.. wenn ich nachts schonmal an ihm rumfummele wenn er schläft, so testweise... dann regt sich nix. Es sei denn er wird wach. So gesehen.. schlafen und einen geblasen kriegen, ich glaub nicht, dass das geht.

Lichtchen

Beitrag von gunillina 03.02.11 - 09:06 Uhr

Aber du kannst das doch auch machen, wenn er auf der Seite liegt? Hm, ich kann das, meine ich...#gruebel
Da muss ich gleich mal einen praktischen Versuch starten. Wobei "gleich mal" relativ ist bei mir...:-D

Ich denke übrigens, dass er nicht meint, dass er dabei weiterschlafen will. Er will so geweckt werden. Oder...?

Beitrag von lichtchen67 03.02.11 - 09:19 Uhr

Wenn er auf der Seite liegt und pennt, von mir weggedreht, eingerollt, Schlafanzug und Decke drüber - glaub mir, bis ich mich da durchgewühlt hätte wäre das ganze Haus wach, lach.

Klar will er so geweckt werden. Aber mitten in der Nacht nö. Ich brauch meinen Schönheitsschlaf #cool

Lichtchen

Beitrag von similia.similibus 03.02.11 - 09:10 Uhr

Er wünscht es sich, wenn es für dich ok ist, warum tust du es nicht einfach, anstatt erstmal hier bei urbia um Rat zu fragen? Mach deine eigenen Erfahrungen - und wenn du dann noch drüber reden möchtest...hier gibts offensichtlich einige, die dir gern "zulesen" werden. ;-)#winke

Beitrag von binnurich 03.02.11 - 10:13 Uhr

verstehe ich auch nicht so recht... wieso man da erst die urbia-Weiber fragen muss...

muss man denn jede Praktik erst bei urbia diskutieren und dann ausprobieren?
Ich hab das fast immer anders herum gemacht und bin damit gut gefahren

Beitrag von gunillina 03.02.11 - 17:14 Uhr

Wir sind einfach zu sehr "Expertinnen"...
#rofl#rofl#rofl

Oh mein Gott.

http://www.youtube.com/watch?v=dQJUri5ueUY

Oder so.

Das kommt jetzt an den Stammtisch.
Weil es so schön ist.
#verliebt
Ausserdem ist nichts gelaufen, in der tausendersten Nacht.

Beitrag von mausi1086 03.02.11 - 11:12 Uhr

Ich wollte auch mal einen Mann am frühen Morgen mit ein bißchen oralem Vergnügen wecken. Der Versuch ging leider voll nach hinten los...Er hat noch so tief und fest geschlafen, dass er absolut nix mitgekriegt hat #schock
Das war mir eine Lehre. Seitdem warte ich bis der Mann morgens ankommt, dann weiß ich, dass er auf jeden Fall wach ist!

Beitrag von lbeater01 03.02.11 - 13:54 Uhr

Hallo,

ich hab meinen Freund schon öfter so geweckt. Klar kriegt er da einen hoch und irgendwan wird er wach davon und ist seeehr erregt.

Viel Slaß.

Beitrag von sophielogie 03.02.11 - 19:16 Uhr

hallo,

es ist für beide toll, im Schlaf "überrascht " zu werden.

natürlich wacht man dabei dann mit der zeit so richtig auf, aber genau das ist es ja-

im halbschlaf empfindet man es intensiver- man fühlt sich begehrt und geniest es viel mehr!!!

Also, ran an die sache und beim nächsten mal umgekehrt!!! ;-)

Grüsse
heike

Beitrag von =) 03.02.11 - 21:54 Uhr

Ich glaube nicht das es einen Mann gibt der das nicht schön findet ;-)

Mein Freund wurde schön öfter so von mir geweckt und war nie abgeneigt.
Im Gegenteil ;-)
So lässt er sich gern wecken.

Ich verwöhne ihn im allgemeinen gerne so. Und wenn ich vor ihm wach bin und lust habe, wird er auf diese besondere Weise geweckt ;-)

Beitrag von misstava 04.02.11 - 07:01 Uhr

Ja, ich weiss, was jetzt kommt, ist vollkommen "unnormal" aaaaaber...am Morgen? Nein...um Himmels Willen...da darf man mich weder ansprechen noch anfassen und darum hab ich auch keinerlei Verlangen danach, ihn in irgendeiner Weise heiss zu machen...Sex am Morgen oder gar Nachts, wenn ich schon am Schlafen war? Auf solche Gedanken komm ich da gar nicht. Sorry...aber: Nein, Danke...Nix fuer mich.

Beitrag von gabi6662 10.02.11 - 17:46 Uhr

Hier mal ein Tip:

www.oralsexschule.de.to

Gruss Gabi