An die Mehrfachmamis...2. Geburt schneller?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jane90 03.02.11 - 09:53 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,
ich bin mit Baby nr. 2 schwanger und wollte von euch wissen, ob eure zweite Geburt schneller und einfacher war als die erste?
Hab schon etwas bammel da die erste bei uns nur 1 1/2 Stunden gedauert hat!
LG

Beitrag von kleiner-gruener-hase 03.02.11 - 09:55 Uhr

Erste Geburt 12 Stunden, Kind war Sternengucker, endete mit Saugglocke.

Zweite Geburt 3 Stunden, Kind war Sternengucker, pressen zwar schwierig aber nicht unmöglich, Geburt war traumhaft!

Beitrag von julsteff 03.02.11 - 09:56 Uhr

Guten morgen,

also bei der 1.Geburt hab ich 12h grbraucht und bei der 2.Geburt nur 6h!

Mal gucken wie lange dann die 3.dauert.


LG Julia;-)

Beitrag von manutgmd 03.02.11 - 09:59 Uhr

die erste dauerte 2 std. die zweite und dritte je 1 std.

Beitrag von susan81 03.02.11 - 10:01 Uhr

lol, du sprichst mir aus der seele.

meine erste geburt hat auch 1 1/2 gedauert und hab auch angst davor das es dieses mal noch schneller geht.

brauch auch min. 30 min ins kh....

lg

Beitrag von rosalie-florine 03.02.11 - 10:04 Uhr

meine erste ging 3h und die andere musste wegen blasensprung eingeleitet werden(wobei ich das gefühl hatte dass die schmerzen durch den wehentropf schlimmer waren) und ging 6h....also es kann auch mal andersrum sein....wünsch dir aber dennoch viel viel glück#klee

Beitrag von nici20285 03.02.11 - 10:05 Uhr

Also ic lag bei der ersten geburt 8 stunden nach dem die blase gesprengt wurde wasr das kind in 30 min da........ beim zweiten bin ich auch gespannt :-)

Beitrag von m_sam 03.02.11 - 10:06 Uhr

Hallo,

....na dann würde ich bei den ersten Anzeichen mal schleunigst in die Klinik fahren.

1. Geburt ca. 3,5 Stunden (gerechnet von der ersten spürbaren Wehe)

2. Geburt ca. 40 Minuten (gerechnet vom ersten Zipperlein, denn Wehen hatte ich erst, ab 8 cm Mumu#schock)

Hätte mein Mann mich bei der 2. Geburt nicht geistesgegenwärtig am Arm gepackt und ins Auto gezerrt, wäre das Kind wahrscheinlich irgendwo bei km xy, oder auf dem Klinikparkplatz geboren. Ich wäre nämlich vom Gefühl her noch lange nicht losgefahren, weil es keine richtigen und vor allem auch keine schmerzhaften Wehen waren. Als wir auf der Station ankamen hat es exakt 15 Minuten gedauert, bis die Kleine da war.

Entweder, Du richtest Dich auf eine Hausgeburt ein, oder rufst den Krankenwagen an, wenn es losgeht.

Bei unserer Nr. 3 sollte ich mich sogar vorher einweisen lassen. Hab ich aber nicht gemacht. Wir sind einfach mit Hebamme im Schlepptau in die Klinik gefahren und hatten sogar eine zeitlich sehr angenehme Geburt (ca. 1,5 Stunden). Allerdings hatte ich auch da erst wieder Wehen, als der Mumu fast 7 cm geöffnet war.

LG Samy

Beitrag von susan81 03.02.11 - 10:14 Uhr

du machst mir angst

Beitrag von doris72 03.02.11 - 10:06 Uhr

Wow, das ist sehr schnell!!!! Da würde ich nicht lange abwarten...

Bei mir war es so:

1. Geburt 1994 ca. 5 Stunden mit Einleitung wg. 10 Tage über Termin
2. Geburt 1996 ca. 3 Stunden spontan
3. Geburt 2008 ca. 3 Stunden spontan

Meine FÄ meinte beim Jüngsten, daß ich unbedingt bei den ersten Anzeichen schon ins KH soll. Da es sehr schnell gehen könnte.

LG und alles Gute

von Doris

Beitrag von mamilein-stefanie 03.02.11 - 10:11 Uhr

meine erste geburt dauerte 5 stunden, die 2. 3 stunden habe aber jetzt auch angst das 3. unterwegs zubekommen.

aus dem grund habe ich mich für ne beleghebamme entschieden die zu mir nach hause kommt und wir zusammen in die klinik fahren. sollte es aber zuhause kommen weiß ich das sie mir helfen kann.

Beitrag von uih 03.02.11 - 10:30 Uhr

1. Geburt: 14 Stunden mit Saugglocke
2. Geburt: 4 Stunden

LG
uih

Beitrag von supersand 03.02.11 - 10:33 Uhr

Juhu, wenn ich das hier so lese... also mir macht das Mut! ;-)

1. Geburt : Spontan bei ET +6, ca. 13 h seit Ankunft im KH, mit Wehentropf zwischendurch, weil ich ne zeitlang ineffektive Wehen hatte... #augen

Erhoffe mir einen etwas schnelleren Verlauf diesmal! #huepf

Einen schönen Tag für Euch! #winke

Sandra

Beitrag von ally28 03.02.11 - 10:54 Uhr

#winke
1. Geburt: 14 Stunden
2. Geburt: 52 Minuten (wir haben es gerade noch ins KH geschafft)
LG Ally :-)