immer wieder altes blut...ich bins echt leid langsam

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von trinchen2010 03.02.11 - 10:24 Uhr

so, eigentlich denkt man, cool jetzt ist man 13 woche und alles müsste besser werden. aber nö! immer wieder blödes altes blut was man hat! war ja schon im KH und bei meiner ärztin,muss magnesium nehmen! aber woher das kommt weis auch keiner! kennt das jemand! hat jemand auch immer diese probleme! warum kann nicht mal einfach was so sein wie es soll!? warum?#kratz
ich bin im moment echt verzweifelt weil ich mir so sorgen mache! das schlägt mir schon auf den magen diese ganze schow!
liebe grüße

Beitrag von meandco 03.02.11 - 10:30 Uhr

was sagen die denn zu deiner plazenta? wo liegt die?

ich hatte von der 14. - 18. ssw erst ne sturzblutung und dann durchgehend starke blutung mit altem blut. ursache war, dass die plazenta vor dem mumu lag und erst langsam hochgewandert ist ...

andere ursache wäre hämatom, aber das müssten sie eigentlich auch sehen #kratz

lg
me

Beitrag von trinchen2010 03.02.11 - 10:38 Uhr

ich weis es nicht, ich mein meine ärztin hat am montag geschaut und weis nicht woher das blut kam! vermutung lag auf ein geplatzes äderchen, deswegen auch magnesium! wegen hämaton hätte die im KH ja gestern was sehen müssen! da hat sie gesagt ist alles ok! menno!!!

Beitrag von samy07010 03.02.11 - 10:52 Uhr

ich weiß genau wie es dir geht. habe nähmlich das gleiche problem. :-( blutung und keiner weiß warum... werde heute auch nochmal zum fa oder ins kh fahren. da es wieder stärker geworden ist...

lg

Beitrag von trinchen2010 03.02.11 - 11:00 Uhr

sind das richitge blutungen bei dir? oder auch altes blut?

Beitrag von samy07010 03.02.11 - 11:05 Uhr

samstag war es richriges blut und dann ist es übergegangen in altes blut.dann war es für einen tag weg und jetzt hab ich es wieder...

Beitrag von trinchen2010 03.02.11 - 11:36 Uhr

dann hoffe ich alles gute für dich! mit frischen blut hatte ich zum glück keine probleme im moment! ach ja, ist alles schon sch....

Beitrag von snoopy500 03.02.11 - 11:12 Uhr

Willkommen im Club, hatte jetzt auch schon drei mal zwischenblutungen. War beim Fa und das eine mal auch im kh. Genau kann mir auch niemand sagen woher das kommt. Sie vermuten das ein blutgefäß geplatzt ist u daher die Blutung kommt, mit baby ist alles in Ordnung aber sowas macht einen ja fertig weil man ja nie weiß wie so eine Blutung ausgehen kann

Beitrag von trinchen2010 03.02.11 - 11:34 Uhr

richtig so siehts aus, das macht ein völlig kirre in der birne!!!! eigentlich soll man janur positiv denken! ja wie denn bitteschön wenn man immer so ein mist mit sich rumschleppt?
naja müssen wir jetzt durch!
liebe grüße

Beitrag von sandi1907 03.02.11 - 11:37 Uhr

Hallo

ich weiß, wie das ist. Hab auch von Anfang an immer wieder Blutungen, altes Blut, frisches Blut..
Letzte Woche war ich im KH, ich dachte ich verblute daheim.
Hatte ein Hämatom, das aber weg ist, nun weiß auch keiner, woher das
neue Blut kam.
Ich hoffe, das hört bald vollends auf, der Zustand macht einen fertig, immer hat man Angst, dass das Kind abgeht.
Musst du auch Utrogest nehmen?

LG

Beitrag von trinchen2010 03.02.11 - 11:53 Uhr

ja ich musste utrogest bis zur 12 woche nehmen! ab dann soll man es ja nicht mehr nehmen!
ja das zerrt an meinen nerven ohne ende!
wünsch dir das alles gut geht!
liebe grüße

Beitrag von yarists 03.02.11 - 13:09 Uhr

Hallo...
oh man ich weiß echt wie du dich fühlst#liebdrueck.Seid einer Woche hab ich Blutung.Meine FÄ weiß auch nicht wo es her kommt.Ich hab so Angst um meine Maus.Der Krümmel ist doch noch so klein.Muss Utrogest und Magnesium nehmen.Heute um 16 Uhr muss ich wieder zum FA mal sehen was sie heute sagt.Bei letzten mal hat sie gesagt"sie weiß nicht wo der Weg hingeht"#heul.Mir bricht es das Herz wenn ich nur dran denke.
glg sei gedrückt#liebdrueck Anika