Röntgen bei noch nicht bekannter Schwangerschaft?!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von suppennudel 03.02.11 - 10:24 Uhr

Kurze Frage ..... bin leider mit meiner Tochter im Krankenhaus habe sie beim Röntgen beruhigt zwar habe ich so eine schürze getragen aber gedanken mach ich mir trotzdem weil ich unter dem ganzen stress nicht mitbekommen habe das ich schon mehr als ne woche drüber war. Jetzt habe ich getestet und siehe da 4-6 Woche laut Test. Was mach ich jetzt? Muss ich mir gedanken machen?
LG Bea

Beitrag von jessiinlove82 03.02.11 - 10:27 Uhr

Hey,
mach Dir mal keine Gedanken.
Selbst wenn man sich einen über den Durst getrunken hat oder geraucht hat, ohne zu wissen, ob man denn schwanger ist, ist es normalerweise nicht schlimm. Würde es aber mal beim FA-Besuch sagen.

Alles Gute

Beitrag von suppennudel 03.02.11 - 10:29 Uhr

Lieben Dank für Deine Antwort....

Beitrag von pinklady666 03.02.11 - 10:29 Uhr

Hallo Bea

Sprich es am Besten bei deiner Untersuchung beim FA an.
Ich denke jedoch nicht, dass es geschadet hat. Man sagt doch immer in den ersten Wochen zählt das alles oder nichts Prinziep.
Ich war zu Beginn der SS auch noch kräftig feiern und bin Achterbahn gefahren. Wusste ja nicht dass es gelkappt hat, hab auch nicht damit gerechnet, dass es wieder im 1. Zyklus klappen könnte.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von minikruemelchen25 03.02.11 - 10:31 Uhr

Hey,

ich glaub das kannst du am besten deinen FA fragen. Ich weiss nur, dass wissentlich während einer SS nicht röntgt. Mach dich nicht verrückt, aber ich würd das abklären lassen.

Drück dir die Daumen, dass es nicht geschdet hat#liebdrueck

LG Kathy und Krümeline (38+1)