Wieviel Milch mit 10 Monaten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von widderbaby86 03.02.11 - 10:34 Uhr

Hallo,

Emily bekommt die Alete 1er. Allerdings trinkt sie seit zwei Wochen ca. nicht mehr wirklich viel davon:

morgens nach dem aufstehen, wenn überhaupt zwischen 30 und 50ml, auch wenn sie die nacht durchgeschlafen hat

tagsüber verweigert sie die flasche oder becher mit milch komplett!

nachmittags isst sie ein paar löffel milchbrei

abends vor dem zubett gehen noch mal ca. 100-120ml 1er

manchmal wird sie nachts ein bis zwei mal wach und trinkt dann zwischen 60 und 100ml 1er

Ist das alles in allem nicht ein bisschen wenig? Sie isst im Moment an sich so schlecht! Trinken geht ganz gut (zwischen 150 und 200ml am Tag). Käse mag sie mal ein Stückchen oder ein paar Löffel Joghurt, das war`s aber auch schon... Ich weiß aber auch nicht, wie ich ihr das alles noch schmackhaft machen soll, insbesondere eben ihre Milch... Habe sogar schon diese Trinkmahlzeiten versucht, nichts zu machen, mag sie nicht!
Danke euch, lg, Steffi mit Emily Sophie