ausgehilte hüftdysplasie und noch kein 4 füßlerstand 8M. normal???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maxi4188 03.02.11 - 10:39 Uhr

hallo ich habe mal eine frage und zwar hatte meine kleine eine hüftdysplasie als sie gerade auf der welt war was aber zum glück von alleine ausheilte und nur beobachtet werden musste jetzt ist es aber so das sie mit 8 1/2 monaten noch nichtmal den vierfüßler stand kann ist das normal oder soll ich lieber nochmal es untersuchen lassen ob es doch noch an der hüfte liegt normal heißt es ja mädchen sind schnell aber mein sohn konnte schon krabbeln sitzen und sich hochziehen in dem alter

jetzt sagt mir nicht jedes kind hat seine eigene entwicklung das weiß ich habe nur angst das es noch an der hüfte liegt will aber auch nicht direkt zum arzt rennen dachte nur es hat vielleicht jemand erfahrung damit

achso robben kann sie und wenn man sie hinsetzt bleibt sie auch sicher sitzen sie schafft es nur noch nicht alleine (nein wir setzen sie nicht ständig hin)


lg maxi mit maurice 2J. + kira 8M.

Beitrag von modo 03.02.11 - 10:48 Uhr

Ich kann die nur sagen, dass meiner Freundin ihr Kind, ebenfalls 8,5 Monate auch das noch nicht kann und noch nicht mal sitzen und dessen Hüfte ist in Ordnung!

Beitrag von maxi4188 03.02.11 - 10:54 Uhr

ok dann warte ich wohl noch ein zwei monate wenn ich nicht früher mit eines der kids zum doc muss sonst frag ich dann einfach mal

danke dir :-)

lg maxi

Beitrag von mike-marie 03.02.11 - 10:56 Uhr

Also meine Tochter ist schon 14 Monate alt und geht nicht in den 4 füßlerstand ;-)

Wir gehen zur KG aber die Dame sagt auch das meine Tochter ihren eigenen willen hat. Mit der Hüfte ist alles Ok, sie war ein Kiss-Kind aber das ist ausgeheilt.

Ich würde einfach mal zum Kia gehen und es mit KG versuchen, schaden wird es nicht.

Lg

Beitrag von hardcorezicke 03.02.11 - 11:54 Uhr

hallo

mach dir kein kopf... leonie ist auch 8 monate und macht den 4 füssler noch nicht.. sie geht jetzt erst auf die knie und wippt ein wenig..

LG

Beitrag von hardcorezicke 03.02.11 - 11:56 Uhr

noch vergessen.. wir sind 8 kinder beim pekib.. davon krabbeln 2 und von den beiden geht einer erst in den 4 füssler...

die anderen robben wenn dann nur.. aber auch gerade erst angefangen.

LG

Beitrag von tanjaz84 03.02.11 - 12:56 Uhr

Hallo,
ich denke nicht das es wegen der Hüfte ist. Paula war 8 1/2 Monate als sie das robben angefangen hat und jetzt mit 10 knapp 10 Monaten geht sie erst in den 4 Füßler. Zoe (meine Große) war damals schon viel schneller.

Lg Tanja mit Zoe (die am Samstag schon 2 wird#heul) und Paula (knapp 10Monate)

Beitrag von marlene95128 03.02.11 - 13:31 Uhr

Hallo,

Mache dir (noch) keine sorgen! Matilda hatte nichts an der Hüfte. Da waren alle Werte sehr gut! In den vierfüßler ist sie erst mit 9 monaten und krabbeln kann sie seit sie 10 Monate alt ist.
Manche sind motorisch schneller entwickelt andere weniger. Dafür sind sie wahrscheinlich einfach mehr an anderen dingen interessiert. Sie müssen schon Interesse daran haben in den vierfüßler zu gehen. wenn sie das nicht interessiert machen sie es auch nicht!

LG Marlene