Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von sassydeluxe 03.02.11 - 11:05 Uhr

Hallo zusammen;-)
ich weiß, wahrscheinlich habt ihr solche Fragen schon unendlich oft gehört...aber ich muss es irgendwie loswerden und sonst habe ich im moment niemanden, mit dem ich drüber sprechen kann! Alsooo...
ich war in den letzten zwei Wochen sehr krank...Durchfall, Erbrechen,... ich möchte das jetzt nicht so detiallieren ;-)
nunja... auf jeden Fall hatte ich am 20.01. den ersten Tag meiner Mens. D.h. ungefähr heute (?) müsste ich theoretisch meinen Eisprung haben!
Ich nehme ja die Pille, also eigentlich sollte ich keinen haben, aber da ich ja so krank war.... mhm... also ich denke ihr wisst worauf ich hinaus möchte! Ich habe die ganze Zeit über die Pille normal eingenommen, und GV mit meinem Freund gehabt. Allerdings weiß ich nicht wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, schwanger zu werden, weil man krank ist. D.h. wie wahrscheinlich ist es das die Pille nicht mehr sicher ist, bei Durchfall und Erbrechen etc...
ich hoffe ihr wisst ungefähr worauf ich hinaus möchte :-)
Also wenn mir da jemand etwas zu sagen kann... ich freu mich!
Vielen Dank im voraus :-D
lg.

Beitrag von liz 03.02.11 - 11:41 Uhr

Hallo!

Ich kann leider nix zur Statistik und Wahrscheinlichkeit sagen.

Eigentlich hab ich eher eine Gegenfrage. Wenn du doch weißt, dass du krank bist und weißt dass die Pille die Wirksamkeit verlieren kann, warum nimmst du dann nicht zusätzlich noch a Kondom?

Liebe Grüße
liz

Beitrag von sassydeluxe 03.02.11 - 11:42 Uhr

Ich war so froh, das es mir wieder etwas besser ging und dann im Eifer des Gefechts... mhm... nicht drüber nachgedacht! #schwitz ... doof!

Beitrag von manu-ll 03.02.11 - 11:48 Uhr

Sei mir nicht böse aber ich habe so das Gefühl, dass du gar nicht sooo entsetzt darüber wärst, wenn es "geklappt" hat??!!

Manu

Beitrag von sassydeluxe 03.02.11 - 11:50 Uhr

Naja wir wünschen uns schon ein Kind, nur nicht unbedingt jetzt und eigentlich wollten wir es erst etwas in 1-2 Jahren probieren. Ich wäre nicht total am Boden zerstört, aber eigentlich sollte es nicht jetzt sein! Ich gehe auch nicht wirklich davon das ich schwanger bin, wollte mich nur mal erkundigen ob da jemand erfahrungen gemacht hat.
lg.

Beitrag von manu-ll 03.02.11 - 11:54 Uhr

Ich habe noch nie die Pille genommen, kann da also nicht von persönlichen Erfahrungen sprechen, aber selbst in der Packungsbeilage steht doch, dass bei Krankheit (besonders Erbrechen und Durchfall) die Pille evtl. nicht wirkt?!

Dann teste mal bald.

Beitrag von sassydeluxe 03.02.11 - 12:49 Uhr

Ab wann kann man da testen?

Beitrag von poo-tee-weet 05.02.11 - 12:38 Uhr

mit eisprungrechnungen braucht man sich im fall der pilleneinnahme nicht aufzuhalten, weil auch wenn wegen einnamefehlern einer auftritt, der nichts mit dem bisherigen (von der pille vorgetäuschten) zyklus zu tun haben muss.

fakt ist aber (und das weißt du ja selber) dass die wirksamkeit durch erbrechen und durchfall herabgesetzt ist, sprich man muss davon ausgehen, dass du grundsätzlich schwanger werden kannst, so wie jede frau die nicht verhütet. dass das nciht in jedm zyklus mit ungeschütztem verkehr passiert davon können die im kiwu forum ein lied singen ;-)

da es aber unmöglich ist durch eisprungberechnungen den fruchtbaren zeitraum einzugrenzen musst du dich wohl mit der monatlichen wahrscheinlichkeit zufrieden geben, die meines wissens bei 1/3 liegt?? mehr ist da leider nicht zu berechnen und du wirst wohl einfach warten und testen müssen.

ich unterstelle jetzt einfach mal dass eine ss kein weltuntergang wäre, weil dann ist frau mit sicherheit vorsichtiger, deshalb alles gute, ob nun ss oder nicht!