jetzt ist die grippe doch da :-( jmd. nen tipp?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von claudiw83 03.02.11 - 11:30 Uhr

Hallo liebe Mädels,

mein Freund #aerger hat erst mal schön die grippe zu uns nach hause gebracht und nun hab ich mich auch angesteckt.
hab voll angst wegen evtl. fieber.
hab mich in der apo mit pflanzl. sachen eingedeckt und grad auch ein brot mit rohen zwiebeln gegessen - das hilft sonst auch immer.
hat noch jmd. nen tipp für mich??
hoffe das krümel ist bei meinem husten gut gepolstert.

lg, c.
5.ssw

Beitrag von mocae123 03.02.11 - 11:32 Uhr

Tja, Augen zu und durch. Ich bin seit 1,5 Monaten erkältet. Hab jetzt gerade richtigen Reizhusten. Mit den pflanzlichen Sachen musst Du wirklich aufpassen. Da ist meist Alkohol drin. Aus diesem Grund nehm ich nicht mal die. Hat mein FA mir auch von abgeraten, wg. dem Alkohol.

Gute Besserung

Beitrag von johannab. 03.02.11 - 11:35 Uhr

Meine Hebamme hat mit Thymiantee (lose aus der Apotheke) und Sinopret forte Dragees (rein pflanzlich auch aus der APO) empfohlen.
Habe die eine Woche genommen und die Erkältung bin ich los ;0)

Es steht bei allen Mittelchen immer drauf, dass man sie in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht verwenden sollte, aus reinen Vorsichtsmaßnahmen. Sinopret und Gylomethol beispielsweise sind aber unbedenklich.

Sonst Wadenwickel und ab ins Bett!

Gute Besserung!

Beitrag von johannab. 03.02.11 - 11:37 Uhr

Und Glückwunsch zur Schwangerschaft!!! Ist ja noch ganz frisch ;0)
#winke#winke

Beitrag von claudiw83 03.02.11 - 11:40 Uhr

danke :-) nee hab nur was ohne alkohol...
im bett lieg ich schon und hoffe auf besserung #schmoll

Beitrag von sephora 03.02.11 - 11:54 Uhr

Grippe oder Erkältung?

Ich denke mal, ne fiese Erkältung. leider kann man nicht soviel machen..Inhalieren mit Kochsalzlösung hilft ganz gut. Dann löst den Schleim.
ansonsten musst du aber auch mit den pflanzlichen Sachen aus der Apo aufpassen! Längst nicht alles was pflanzlich ist, darf man auch in der SS nehmen.

Ich sitz hier auch schon seit 2,5 Wochen mit der Erkältung und es geht einfach nicht weg..ich sünsch dir ne gute Besserung!

Beitrag von lalelu-86 03.02.11 - 11:58 Uhr

hey
wenns wirklich die grippe ist würd ich heut noch zum arzt gehen, damit ist in der ss nicht zu spassen.

lg und gute besserung

Beitrag von hannimami789 03.02.11 - 13:47 Uhr

hi!
also ich rate dir zu ferrum phosphoricum (richtig geschrieben????). das sind globulis, die mir vor zwei wochen super geholfen haben, nachdem ich eine woche lang echt schlecht dran war und weder sinupret noch sonst was geholfen hat.
danach gings mir zusehends besser!

gute besserung!!!