Fruchthöhle und Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elisa1985 03.02.11 - 11:49 Uhr

Hallo,

Ich war am Dienstag bei meinem Frauenarzt un der hat ein Ultraschall gemacht, die Fruchthöhle war 3,2mm groß. Wisssen sie welche SSW dass ungefähr ist. Mein Arzt hat nicht gesagt.

Dann habe ich auch meinen Arzt auf meine starken Leistenbeschwerde hingewiesen aber keine Antwort bekommen. Ebenfalls ging es so als ich sagte ich habe manchmal für kurze Zeit,Unterleibsschmerzen! Ist dies alles normal oder sollte ich mir einen neuen Arzt suchen?

Viele Grüße

Beitrag von sephora 03.02.11 - 11:56 Uhr

Das Ziehen im Unterlaub ist normal, kommt wahrscheinlich von der Dehnung der mutterbänder. Wenn es allerdings richtig starke Schmerzen sind, solltest du nochmal mit den FA drüber reden.
Gab es schon einen Inhalt in der Fruchthülle?
Könnte so 6 SSW sein..vielleicht auch 5..

Vielleicth solltest du deinen FA einfach nochmal genau fragen. Ich mein, er muss dir ja wohl antworten wenn du fragen stellst.

lg

Beitrag von alexbm 03.02.11 - 12:18 Uhr

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_chd

Die Schmerzen kommen vom Dehnen der Mutterbänder, auch in den Leisten.