Kindsbewegungen ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tusari85 03.02.11 - 12:09 Uhr

hallo an alle schwangere :),

Ich bin jetzt in der 21 ssw. und spüre mein baby nur selten und das ganz leicht. Habe auch schon eine schöne kleine Kugel :). Ich wollte mal wissen, ob die Größe des babys auch was mit dem Bauchumfang zu tun hat ? Bei meinen Untersuchungn war bis jetzt alles in Ordnung. Hat es für später eine Bedeutung, das dass baby im Mutterleib sehr beweglich oder eher weniger beweglich war??

Also beim US sehe ich mein baby ja und da ist es immer recht beweglich. Ich spüre es nur noch nicht so richtig.

lg
tusari #winke

Beitrag von zaubermaus666 03.02.11 - 12:12 Uhr

Hallo!

Vielleicht hast du ja auch eine Vorderwandplazenta?
Das dämpft die zarten Tritte total ab :-)

LG #winke

Beitrag von linzerschnitte 03.02.11 - 12:13 Uhr

Hallo Tusari!

Das ist ganz normal, in deiner SSW hat dein Spatz noch genug Platz im Bauch, darum spürst du nicht alles! ;-) Manche können ihr Baby sogar erst in der 23. SSW spüren, also wie du siehst - alles ok!

Nein, es hat keine Bedeutung ob das Kind im Mutterleib aktiv ist oder nicht, daran erkennst du nicht wie es später mal sein wird! ;-)

Und klar hat die Größe vom Baby was mit dem Bauchumfang zu tun, warum glaubst du dass sonst der Bauch wächst?! #kratzOder hab ich da deine Frage missverstanden?! :-p

Wünsch dir noch alles Gute für die restlichen Wochen!

Lg,
Melli mit Noah (31. SSW)#verliebt

Beitrag von marjatta 03.02.11 - 12:13 Uhr

Ich habe meinen Sohn auch erst sehr spät gespürt. Und diesmal wird es wohl das gleiche.

Meine Fä meinte gestern, es liegt an der Vorderwand-Plazenta, dass man dann erst später oder weniger spürt. Die hatte ich beim Großen und jetzt bei Nr. 2 auch. Wird wohl auch wieder ein Outing verhindern :-p

Und ja, es gibt unterschiedlich temperamentvolle Kinder. Aber ich würde keine vorschnellen Rückschlüsse ziehen. Jeder ist ja auch unterschiedlich empfindlich.

Gruß
marjatta

Beitrag von zaubermaus666 03.02.11 - 12:24 Uhr

Hallo!

Ich hatte trotz VWP ein Outing in der 19. Woche! :-)

Vielleicht hast du ja auch GLück! #klee

LG

Beitrag von schwino2802 03.02.11 - 12:15 Uhr

Das ist ganz normal, ich damals auch das gefühl das ich mein BAby zu wenig merke. Jetzt bin ich in der 23 ssw und nun bin ich ein wenig froh wenn es mal schläft. DAs kommt schon mit dem Strampeln.

Das mit dem Bauch - es ist in der ssw ganz normal das der Bauch groß ist , das Baby ist aber nicht so groß wie der Bauch es hat jetzt ganz viel Platz um Putzelbäume zu schlagen.

Genieß die SS und freu dich das alles ok ist.

LG melly 23 ssw

Beitrag von tusari85 03.02.11 - 12:24 Uhr

Na dann bin ich ja beruhigt. Die Leute machen einen halt immer so verrückt :)


Vielen Dank für die zahlreichen Antworten :-D



lg
tusari

#danke