Nach BS welchen Tee trinken?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gesgeschwisterchen 03.02.11 - 12:12 Uhr

Hallo, ich muß am 10.02. zur Bauchspiegelung, mir wird eine Zyste am rechten Eierstock (7 cm zur Zeit) entfernt! Wie kann ich danach meinen Zyklus einstufen? Rechne ich von vorne oder seit der letzten Mens oder wie mache ich das? Welchen Tee trinke ich, Frauenmantel oder Himbi?

Vorletzte Mens war am 06. Januar, nächste Mens am 20.01. (also nur nach zwei Wochen)!

Was ist, wenn ich jetzt einen ES habe und ich in einer Woche die BS habe und ich gerade in der Einnistungszeit bin! Ist das schädlich? HIIIILFEEE!

Beitrag von majleen 03.02.11 - 12:32 Uhr

Vom Frauenmanteltee nach der BS hat mir der FA abgeraten. Davor ist es egal.

Mein Zyklus danach war ganz normal.

Warum wird denn bei dir die BS nach dem ES gemacht? #kratz
Normalerweise wird das nur in der 1ZH gemacht. Da ist die Sicht besser und man weiß eben, dass man nicht schwanger sein kann.

Beitrag von gesgeschwisterchen 03.02.11 - 12:37 Uhr

Weil ich eine sehr große Zyste macht, die sehr schnell wächst und daher unbedingt raus muß!

Beitrag von majleen 03.02.11 - 12:40 Uhr

Ok. Meine Zyste war 4cm.
Aber den Frauenmanteltee und den Himbeerblättertee würde ich nicht trinken, da die GSH ja nicht unnötig weiter aufgebaut werden soll. Umso mehr da ist desto schlechter ist die Sicht. Ich sollte dann 2 Wochen keinen Frauenmanteltee trinken. Bei mir war es an einem 5ZT.

Gute Besserung und viel Glück #klee

Beitrag von antje105 03.02.11 - 23:27 Uhr

versuche mal babywunsch-tee (bekommst du günstig unter babywunsch-tee.de). habe ihn auch nach der bs getrunken, 2 monate, heute positiver test !!!!