Ich kann es nicht verstehen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leenchen82 03.02.11 - 13:14 Uhr

Hallo, sagt mal haben einige gerade RTL gesehen? Einen Beitrag wie Eltern ihren Kleinkindern Alkohol zum probieren geben!!:-[ Wie kann man nur als Eltern so verantwortungslos sein und auf so eine scheisse Idee kommen?? Ich verstehe es einfach nicht. Mir würde echt was fehlen meinen Baby an eine Bierflasche nippen zu lassen. Nur weil es ja sooooooooo süss ist und es ja nicht schadet!!#nanana Und die diese ach so süssen Videos seht man noch bei Youtube!! Ich hasse solche Eltern!!:-[

So habe mich jetzt abreagiert!!:-(

leenchen mit Philipp der nur an der Milchflasche nippen wird!#winke

Beitrag von wartemama 03.02.11 - 13:17 Uhr

Ich kann nicht verstehen, daß Du Dich so darüber aufregen kannst. Vielleicht schaust Du so etwas lieber nicht, wenn es Dich so berührt. #blume

LG wartemama

Beitrag von connie36 03.02.11 - 13:17 Uhr

finde es auch nicht toll....
aber ich erinnere mcih, das meine eltern das auch machten,als ich ca 4 oder so war..und am bier geschnüffelt habe, oder am kaffee.....und ich trinke heute weder kaffee oder alkohol, noch rauche ich.
ich selber würde es bei meinen kindern nie machen.....
lg conny

Beitrag von puenktchens.mama 03.02.11 - 13:17 Uhr

Ich hab's nicht gesehen.

Was soll denn bitte daran süß sein? Wurde etwa so 'argumentiert'???

Beitrag von jessiinlove82 03.02.11 - 13:17 Uhr

Ja, das ist echt heftig!

Was ich aber noch schrecklicher finde, ist der aktuelle Fall, wo Eltern ihren (glaube) 4 Monate alten Sohn zu tode gerüttelt haben sollen!!!

Aahhhhh!!!! Hass!!!:-[

Beitrag von leenchen82 03.02.11 - 13:27 Uhr

Naja es war ein Beitrag von Punkt 12 und da schalte ich nicht weg und verschliesse die Augen! Und na klar regt man sich dann auf, das ist finde ich ist gesunder Menschenverstand! :-) Man soll halt nicht blind durch die Welt gehen und alles negative nicht an sich ran lassen um sich auch ne eigene Meinung zu bilden!! Ja so wurde argumentiert und darum sind die Videos auch bei Youtube. Ist doch niedlich wenn Baby/Kleinkind an einer Bierflasche nippt!#contra
Ja das habe ich auch gesehen und weil diese dämlichen Eltern sich selber decken kommen sie strafrei davon!!:-[

Beitrag von lena1309 03.02.11 - 13:31 Uhr

Hallo,

wenn du dich jetzt über so etwas aufregst, verstehe ich nicht, warum du dann Sendungen ansiehst, die doch ständig nur so einen reisserischen Mist zeigen.
Und wenn du jetzt schon so genau weißt, was du alles mit deinem Kind machen bzw. nicht machen wirst, gratuliere ich dir und hoffe für, dich, dass du nie eine Überraschung erleben wirst, denn ganz häufig haben Kinder da ganz andere Vorstellungen von.

Und übrigens, dann gib deinem Kind später auch keinen Saft, da ist sehr häufig auch ein winziger Teil Alkohol drin.

LG
M.

Beitrag von pancake7373 03.02.11 - 13:35 Uhr

Also was soll das bitte ?
Wie kannst du Saft mit Bier vergleichen #nanana
Auf so eine Antwort kann man auch verzichten.

Beitrag von lena1309 03.02.11 - 13:45 Uhr

Sie hat doch geschrieben, dass die Kinder nippen. Das ist für mich eine minimale Menge. Also ist auch der Alkohol gering.
Es stand doch nichts davon, dass da das ganze Glas ins Kind gekippt wird.
Also habe ich darauf hingewiesen, dass es Säfte gibt, die minimal Alkohol enthalten.

Und übrigens, ich kann es mit Saft vergleichen, bei uns sagt man auch gerne mal "Gerstensaft" oder "Hopfenkaltschale". Aber das scheint bei dir nicht so zu sein.

Und den hier #nanana kannst du dir sparen, du bist nicht meine Mutter.

Beitrag von leenchen82 03.02.11 - 14:12 Uhr

Das ist genau das was ich meine! Das sind genau Eltern wie du. Die nicht nachdenken und es auch ganz normal finden!!#aerger Reisserischen Mist? Sorry das ich mir informative Berichte anschaue und nicht die Augen , wie du verschliesse!! Ja entschuldige das ICH meinem KIND keine Bierflasche in die Hand drücken werden. Kannst du gerne machen!!:-[ Na auf jeden Fall ne bessere Mutter wie du! :-p Und Alkohol mit Saft zu vergleichen ist in meinen Augen echt assi!!#contra

Beitrag von lena1309 03.02.11 - 15:02 Uhr

RTL und vernünftige Information schließen sich für mich in diesen Formaten (Punkt 9, Punkt 12, Extra etc.) gegenseitig aus.

Und ich habe nicht geschrieben, dass ich es normal finde, also unterstell mir nichts, was du nicht belegen kannst.

Und ob ich eine gute Mutter bin, können meine Kinder beurteilen, wenn sie erwachsen sind.
Und wer hier asi ist, kann jeder beurteilen, wenn er mal deine und meine Ausdrucksweise vergleicht.

Beitrag von leenchen82 03.02.11 - 15:41 Uhr

#rofl also dich nehme ich bestimmt nicht ernst! Bist nicht ss und machst hier nur Stunk! Ach ja assi schreibt man mit 2 ss und asozial mit 1 s;-) Dir noch ein schönes Leben in deiner "Mitten im Leben" Welt.#augen

Beitrag von lena1309 03.02.11 - 15:49 Uhr

Muss ich schwanger sein, um hier zu sein?

Beitrag von winniwindel 03.02.11 - 13:38 Uhr

#nanana Die menschheit wird immer abgehärteter...

Früher war es noch so das man Kinder von Sexualität versucht hat fern zu halten... Heut gibt man ihnen die Pille oder ein Kondom, damit das schlimmste verhindert wird...

So wird es mit allen Dingen, die eigentlich nicht für Kinder gedacht sind.#zitter

Beitrag von bunny2204 03.02.11 - 13:39 Uhr

Also ich hab den Bericht zwar nicht gesehen...aber ich muss ehrlich zugeben, dss mein 3jähriger an Silvester auch mal seine Zunge ins Sektglas gesteckt hat...Gesicht verzogen und gut war.

Steinigt mich.... :-p

LG BUNNY #hasi

Beitrag von hibbel-elena 03.02.11 - 13:48 Uhr

Ich hab den Bericht nicht gesehen und wenn's zur Belustigung der Erwachsenen geschehen ist, find ich es auch verwerflich.
Aber oftmals hat das ja auch einen psychologischen Hintergrund.

Ich wollte als Kind auch immer probieren, wenn Gäste da waren. Genauso lange bis meine Mama mich mal probieren ließ. Dann hab ich gesehen, wie eklig das schmeckt und damit war's für mich erledigt.

Solange man etwas nicht darf ist es interessant, wenn man es darf nimmt es der SAche die Spannung...

:-)