-Dreier FFM - Teil 2

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von 2 Damen 03.02.11 - 13:17 Uhr

Hallo,

ich weiß ja nicht wer sich vielleicht noch an meinen Beitrag erinnern kann. Habe vor ca 3 Wochen mal geschrieben.... Ich war die, die ein bisschen Bedenken hatte wegen eines Dreiers mit einer weiteren Frau.

Ich kann euch jetzt sagen, wir haben es getan und es war wunderschön! Ich weiß gar nicht mehr warum ich solche Bedenken hatte. Am Anfang war ich ganz schön aufgeregt und so, aber als es dann zur Sache ging war alles vergessen...
Sie hat sich auch gleichermaßen um uns beide bemüht. Wir haben das Wochenende zu dritt total genossen. Alle Bedenken die ich hatte waren futsch. Ich hatte auch an dem Wochenende nochmal was allein mit ihr und das war ebenfalls schön. Sie findet mich auch sehr attraktiv und konnte gar nicht ihre Finger von mir lassen. Von meinen Mann muss ich wohl nicht sprechen der schwebte auf Wolken. ;-)

Klar hätte es auch anders laufen können, aber ich bin sehr froh drum das ich mich auf dieses Abenteuer eingelassen habe.

Beitrag von wissenwill 03.02.11 - 13:23 Uhr

ist doch schön für dich :-p
für mich persönlich wäre es nichts, da ich meinen Mann nicht mit anderen Weibern teilen würde #nanana

Beitrag von gunillina 03.02.11 - 17:11 Uhr

Ein ganzes Wochenende?

Wow...

Und was nun? Wiederholung?

Beitrag von monalisa71 03.02.11 - 23:31 Uhr

Wow! Sich darüber zu freuen dass der Man " auf der Wolke schwebt"und das dank der anderen Frau-kann nicht jeder.Respekt!

Beitrag von ajl138 04.02.11 - 11:33 Uhr

Man muss auch gönnen können!
;-)
Ich gönn da meinem Mann lieber etwas Anderes #rofl