Veränderter Stuhlgang durch Brei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nutellabraut 03.02.11 - 13:24 Uhr

Habe unserer Kleinen die letzten 2 Tage wenige Löffel Kürbisbrei gegeben... nun hat sie nicht mehr so regelmäßigen Stuhlgang wie vorher... ist das normal? Muss sich die Verdauung u. der Darm da erst umstellen?

Beitrag von muffin357 03.02.11 - 13:36 Uhr

was heisst nicht so regelmässig? so einmal am Tag ist schon noch OK.

klar muss sich der Darm erst umstellen, - aber vielleicht wars noch zu früh und der darm ist noch nicht reif?

solange es einmal am tag ist und keine offensichtlichen probleme macht, würd ichs mal laufen lassen und beobachten ... und vielleicht etwas weniger stopfendes als nächstes nächste Woche dazunehmen (zucchini, pastinake z.B.)

tja: und wenns stopft, dann gilts wie bei den erwachsenen: dann muss mehr FLüssigkeit rein ... -

#winke Tanja

Beitrag von wespse 03.02.11 - 15:27 Uhr

Alles muss sich neu einstellen.

Hanna hatte bei MuMi ca. alle 3-4 Tage mal Stuhlgang. Nach dem es Brei gab hatte sie am Anfang 4 mal am Tag #schock und gestunken hats #schock