schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von hellokittymuffin 03.02.11 - 13:29 Uhr

Hallo habe eine frage habe mit meinem verlobten genau an meinen fruchtbaren tagen sex gehabt und bin jetzt 2 tage überfällig.mir ist seid zirka anderthalb wochen nur noch schlecht schwindelig habe kreislauf probleme und ich schlafe seid zirka einer woche durchgehend ich fühle mich nur noch müde und bin irgendwie total emotional geworden außerdem muss ich ständig auf toilette wasserlassen habe aber seid ungefähr 5 tagen verdauungsprobleme die ich noch nie hatte ich esse plötzlich sachen die ich sonst nie mochte auch wenn ich durch die übelkeit eigendlich nichts mehr essen kann und auch einen ekel vor allem habe wenn ich schon daran denken muss wird mir schlecht. irgendwie ist alles komisch und ich weiss nicht weshalb. kann es wirklich sein das ich schwanger bin?

Ich warte mit einem test bis mein verlobter von der arbeit kommt und weiss nicht ob ich wirklich testen soll hab angst vor dem ergebnis auch wenn wir es uns wünschen würden habe angst das es negativ ist.soll ich den test schon heute machen?

Beitrag von solania85 03.02.11 - 13:31 Uhr

Klar könntest du schwanger sein..... aber ganz ehrlich... so früh hat keiner Sypmtome- und schon gar nicht das volle Programm was du auflistest...

Beitrag von nici20285 03.02.11 - 13:34 Uhr

vielleicht ist sie weiter als sie denkt....sie kann ja ihre tage gehabt haben trotz schwangerschaft. war bei mir auch so hatte auch meine tage trotz des ich ss war

Beitrag von nike1972 03.02.11 - 13:38 Uhr

Na dann geh mal ins KiWu-Forum. ;-) Da gibt es Leute, die schon 1Woche nach ES massivste Anzeichen haben, und dann noch nicht mal schwanger sind...#rofl

Beitrag von nici20285 03.02.11 - 13:41 Uhr

ist doch bei jedem anders?! kann doch nur von mir reden und den anderen des mitteilen und bin der meinung des sie durchaus weiter sein kann als sie denkt und daher anzeichen hat

Beitrag von nike1972 03.02.11 - 13:47 Uhr

Klar, meine Antwort hat auch eher auf Solania85 abgezielt.
Ich halte es auch für möglich, dass man frühe Anzeichen hat. Aber das komplette Programm wie beschrieben bilden sich viele zumindest im Kiwu-Forum einfach ein. Ist halt ganz leicht,wenn man ständig darüber liest, was es alles für Anzeichen geben kann, und man sie gerne hätte...

Beitrag von nici20285 03.02.11 - 13:51 Uhr

achso gut dann haben wir bissel aneinander vorbei geredet hihi

Beitrag von jessiinlove82 03.02.11 - 13:34 Uhr

#pro

Beitrag von edidet 03.02.11 - 13:36 Uhr

Doch , ich hatte das auch schon 4 Tage nach der Befruchtung..

Immer wieder übelkeit , spannenende Brüste und auch das mit der Verdauung und dem Wasserlassen...

Habe das schon geahnt bevor ich die Mens hätte bekommen sollen,
und nun bin ich in der 21. Woche

Beitrag von jwoj 03.02.11 - 13:33 Uhr

Die Symptome wären schon sehr ausgeprägt für diese frühe Zeit, aber es gibt ja nichts, was es nicht gibt.

Viel Glück beim SST!#winke

Beitrag von tanja027 03.02.11 - 13:34 Uhr

hallo,

wenn du es gar nicht mehr aushältst würde ich testen! Ich habe 6 Tage gewartet und dann positiv getestet!! Hatte Bauchschmerzen, Brustschmerzen, und musste ca alle 10 min auf die toilette ;-) !!

Wünsch Dir alles Gute!!


Lg Tanja & #ei 5+5