leichte Blutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lamonti 03.02.11 - 13:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte heute morgen schon ganz traurig gepostet, denn ich bin ES + 10 und habe (dummerweise) heut früh orakelt. Da war nur die Testlinie zu sehen, und kein Hauch von einer zweiten Linie. Ist noch recht früh, ich weiß.

Allerdings war ich eben auf Toilette und hatte eine minimale ganz leichte Blutung. Hm, war das etwa eine Einnistungsblutung? *freu*

Andererseits habe ich Sorge, es könnte ein Abgang sein, denn ich habe eine leichte Schilddrüsenunterfunktion, und nehme deswegen jeden Morgen 2 Tabletten Euthyrox 50. Die habe ich heute vergessen. Kann es sein, dass jetzt wegen Hormonmangel/-unterfunktion die mögliche Schwangerschaft zu Ende ist? #zitter

Ich weiß, ich laber viel rum, aber es geht mir nicht aus dem Kopf, sorry. #bla

Beitrag von heliozoa 03.02.11 - 13:39 Uhr

hallo lamonti,

also erstmal keine panik ;-) wenn du SD Hormone einnimmst bildet sich ein Depot und wenn du dann einmal vergisst die Tabletten zu nehmen, dann hat das keine Auswirkungen. Wenn du die Tabletten zB ab heute gar nicht mehr nehmen würdest, dann würdest du evtl so ca in 2 Wochen etwas merken....

Einnistungsblutung kann sein....dabei handelt es sich aber meistens um Schmierblutungen....zumindest was ich bis jetzt gehört habe. Evtl schon Mens?

LG Eva

Beitrag von lamonti 03.02.11 - 13:56 Uhr

#blume Dane für die Antwort!

Also mein Zyklus dauert zwischen 31 und 32 Tagen, das war zumindest in den letzten Monaten immer so. Meine letzte Mens hat am 5.1. begonnen. Das wäre also dann früher als normal, denn eigentlich hätte ich ja erst ab dem 6. oder 7. Februar mit meiner Mens gerechnet. Könnte natürlich sein. Also wenns stärker wird und andauert, weiß ich wohl, es ist Mens. Aber wenn nicht? Kann ich dann hoffen? #zitter

Beitrag von heliozoa 03.02.11 - 14:00 Uhr

klar, also wenns jetzt wieder weggeht, dann würd ich der mini-blutung nicht so viel bedeutung zumessen....dann ist noch alles drin!

drück dir die daumen :-)