Ich bin so aufgeregt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von scaa 03.02.11 - 13:38 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe gerade beim FA angerufen und am Montag einen Termin bekommen.
Habe schon zwei Mal positiv getestet und meine Periode ist nicht da #huepf

Da es meine erste Schwangerschaft ist, habe ich narürlch auch fragen #schein
- was wird denn der Frauenarzt am Montag alles machen so ungefähr?
- kann man denn schon etwas sehen?

hier ist meine Glückskurve falls ihr sie sehen wollt #freu
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940782/561507

Viren gibts dann am Montag wenn ich beim Frauenarzt war

#winke

LG
#herzlich
Michelle

Beitrag von belebice 03.02.11 - 13:45 Uhr

Hey..., herzlichen Glückwunsch zunächst einmal:-)

Deine Kurve ist ja echt zu beneiden#schein, so eine will ich auch mal haben...

Zu deinen Fragen:

Der Gyn wird Blut abnehmen, dich wiegen, deinen Blutdruck bestimmen und vor allem auch einen vaginalen Us machen um zu schauen, ob schon etwas zu erkennen ist. Alles ganz easy...

Ob du schon etwas sehen wirst, liegt daran, in welcher Ssw du bist. Ich war bei der letzten Ss bei 5,2 dort und außer ner Fruchtblase war bei mir noch nix darstellbar. EIne Woche darauf konnte man dann hervorragend die Minibohne mit Herzchen und Dottersack erkennen

Ich wünsche dir alles GUte

LG Bianca

Beitrag von scaa 03.02.11 - 13:47 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ui, da kommt ja einiges auf mich zu
Muss das wiegen unbedingt sein? Habe vor einem halben Jahr angefangen stark zu zunehmen und mein Gewicht ist mir sehr unangenehm. #hicks

Beitrag von borstie2000 03.02.11 - 13:50 Uhr

Erst mal herzlichen Glückwunsch zum positiven test !!

Über Deine Kurven hab ich bisserl schmunzeln müssen: bei soviel Sex - dann kann ja nix schief gehen ;-)

Laut Deinem Zyklus und dem Zeitpunkt des Eisprungs/Befruchtung dürftest Du Dich rechnerisch so in der beginnenden 4. Woche befinden.

Am Monatg beim FA wird evtl noch ein Bluttest gemacht, um den hcg-Wert zu bestimmen, der Deinen Test bestätigen wird.

Im Ultraschall wird man wahrscheinlich noch kaum was sehen können, also sei nicht enttäuscht, wenn die FA evtl den US dann erst bei nächsten Untersuchung ind der 8. Woche macht.

Einen Mutterpass wirdst Du vermutlich erst bei der darauffolgenden Untersuchung bekommen, wenn die SS gesichert ist (nachweisbare Fruchthülle, Herzschlag usw.)

Trotzdem viel Glück weiterhin#klee

LG

Borstie

Beitrag von scaa 03.02.11 - 13:55 Uhr

ok danke, ich wäre wahrscheinlich wirklich total enttäuscht wenn man noch nichts sehen würde auf dem Ultraschall- danke für deine liebe Antwort #blume



Ich drücke dir, und allen anderen hier ganz fest meine Daumen, damit wir uns bald alle mit Kugelbäuchen im Schwangerschaftsforum wieder sehen #pro#pro

LG
#herzlich

Beitrag von borstie2000 03.02.11 - 14:07 Uhr

...ich habs ganz vergessen zu schreiben, dass ich hier im Forum Kinderwunsch eigentlich nix mehr verloren haben, da ich schon in der 14.SSW bin.

Bin allerdings schon das 2. Mal schwanger mit einem Bub, mein erster Sohn ist schon 7 Jahre alt.

Ich wollte Dir den Tipp geben, nicht zuviel am Anfang zu erwarten. Bei meiner ersten SS war ich auch sofort bei der FA und war total enttäuscht, dass man überhaupt gar nix im US sehen konnte.
Aber das ist nicht schlimm, da die Kleinen sooo extrem schnell wachsen. Mein kleiner ist nach 13 Wochen jetzt schon 10cm groß !!

Und noch einen Tipp (ohne Moralapostel spielen zu wollen): gib das Rauchen ganz auf !! Es wird Dir und dem Kleinen nur guttun !

Ich hab auch aufgehört....:-)....allerdings hatte ich auch den Umstand, dass mit davon schlecht wurde in SS

Und wegen Deinem Gewicht....schlag doch Deinem FA vor, dass Du Dich immer Daheim wiegst und ihm das für den Mutterpass immer mitteilst. Ich finde es auch dämlich, wenn man sich mit Klamotten und Schuhen dort auf die Waage stellen soll um zu hören, dass man 2 Kilo schwerer ist als sonst.

LG

Borstie

LG

Borstie

Beitrag von scaa 03.02.11 - 17:33 Uhr

keine Angst, mit dem Rauchen hab ich schon länger aufgehört, meine letzten drei hab ich wie auf meinem ZB angegeben geraucht #huepf *stolzaufmichbin*

Ich danke dir für deine hilfreichen Ratschläge und wünsche dir eine stressfreie und angenehme Schwangerschaft #blume