hilfe, neu Mama hat ne Schlafanzugfrage

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von little15 03.02.11 - 14:10 Uhr

Hallo ihr Lieben ich habe ein Problem,
habe vor zwei Wochen entbunden, eigentlich läuft und klappt alles super, David wird gestillt, klappt super und er ist ein echt braves Kind. Ich bin auch nicht sonderlich gestresst aber ein riesen Problem hab ich: Was zieh ich ihm Nachts an dass es ihm nicht zu kalt oder zu warm ist??? Im KH hat er normale Tageskleidung und ne Decke gehabt, so haben wirs zu Hause auch gemacht und ich fands gut, kann so die Hitze mit der Decke regulieren. Aber da kommt ja das ewige Thema Kindsbetttod auf, also hab ich die letzten Nächte n Schlafsack versucht, was ich aber zu kalt finde. er hatte kalte Händchen, aber das Genick war warm. Hatte unter dem Schlafsck noch n Schlafanzug und n langen Body an. Er schläft in unserem Bett, wird nicht von meiner Decke zu gedeckt. Am Liebsten war mir die Schlafanzug-Seine eigene Decke-Variante. Denn den Schlafsack finde ich zu kalt.

Bitte, habt ihr Tipps? Oder wie zieht ihr eure Kleinen an, muss ich ihm mit zwei Wochen schon den Schlafsack anziehen???

Danke schonmal
LG Ilka#zitter

Beitrag von sparrow1967 03.02.11 - 14:14 Uhr

Moritz hatte in dem Alter an:
Body, Schlafanzug,Söckchen, Alvi-Innensack, Alvi-Aussensack.
Solange das Genick warm ist, ist alles in ORdung. Er wird sich melden, wenn es ihm zu kalt wird ;-)


sparrow

Beitrag von little15 03.02.11 - 14:22 Uhr

genau das hatte ich ihm letzte Nacht angezogen. Danke, ich dachte dass das vielleicht zuviel Klamotte an den Ärmchen ist, der konnte sich ja kaum bewegen.

LG Ilka

Beitrag von mamasweet 03.02.11 - 14:26 Uhr

Ich habe es wie meine vorschreiberinn gemacht - zur Not wenn Du denkst er friert an den hänchen,zieh ihm noch söckchen über die hände .

LG mamasweet

Beitrag von little15 03.02.11 - 14:31 Uhr

Danke:-D

Beitrag von krischi-1508 03.02.11 - 14:32 Uhr

Hallo Ilka,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum Baby #winke

genau die gleichen Fragen habe ich mir anfangs auch immer gestellt. Ich finde die Schlafsäcke teilweise auch zu kalt.

Die ganz kleinen brauchen noch keinen Schlafsack.
Die ersten Wochen habe ich meinen Kleinen auch mit Decke schlafen lassen, da kannst du ganz beruhigt sein, er kann sie sich ja noch gar nicht über den Kopf ziehen. Gefährlich wird es erst, wenn er es kann. Ich habe sie so ca. mit 3,5 Monaten weggelassen. Das musst du nach Gefühl entscheiden.

Seitdem trägt mein Spatz nachts nen LA Body, nen Schlafanzug, 2 Paar Socken, einen dünnen Innensack von Alvi und obendrüber den Thermo mit Ärmeln. Bei uns sind ca 16 Grad im Schlafzimmer. Er ist so angezogen schön warm, aber nicht zu heiß und hat auch warme Hände und Arme. Ich halte nix davon zu sagen, dass es ok ist, wenn ein Baby kalte Hände hat. Bei dem Gedanken frierts mich selber. Ich werde wohl auch in Zukunft immer 2 Schlafsäcke mit Ärmeln (dünn und dick) übereinander ziehen im Winter.

Liebe Grüße von Krischi und Frostbeule Anton #verliebt

Beitrag von lillyfee0381 03.02.11 - 15:26 Uhr

Hi,

Glückwunsch zum Babyglück #verliebt

Glaub mir, die Gedanken "Was zieh ich dem Kind nur an" macht sich jede Mama am Anfang, egal ob es nun um die Nacht oder den Tag, drinnen oder draußen geht.
Die Schlafsäcke sind nicht zu kalt, definitiv nicht. Und wenn die Mäuse im Genick warm sind, dann ist es ihnen auch nicht zu kalt, auch wenn sie kalte Händchen haben. Uns hat unsere Ur-Oma Handschühchen gestrickt aus Wolle die nicht kratzt. Seit sie die an hat, hat sie immer schön warme Händchen, schwitzt aber nicht darin! Es gibt auch bei DM oder auch bei H&M Erstlingshandschuhe aus Baumwolle. Die sind auch gut!

Ne Decke würde ich nie nehmen, weil sie sich da drunter schaffen können und das wäre mir persönlich zu gefährlich.


LG lillyfee0381

Beitrag von little15 03.02.11 - 17:49 Uhr

hach danke ihr Lieben. werde eure Räte befolgen:-D

S erste Mal ist man halt wie ein Depp#klatsch

LG Ilka