ideen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mama230 03.02.11 - 14:16 Uhr

Hallo,

Wisst ihr ob die Fruchtbarkeitstest sicher sind, oder ob die unsicher sind?
Ich mein bin schon etwas über fälligkeit also ich meine hätte schon längst meine periode bekommen müssen. Schwangerschaftstest ist negativ.Nun hab ich wirklich den wunsch noch ein baby zu bekommen.Und der Fruchtbarkeitstest zeigt das ich momentan nicht fruchtbar bin.Kann es sein, das ich doch schon schwanger bin, obwohl der test negativ ist?! würde bei dem fruchtbarkeitstest dann net 2 striche anzeigen?

Würde mich über schnelle antworten freuen!


MFG anny mit René (5 jahre) & Janika (3,5 Jahre) & Chantal ( 3jahre)

Beitrag von schnuffel89 03.02.11 - 14:19 Uhr

heyy mama230. is ja wie bei mir bin ES + 12 (13 oder 14)

und hab auch getestet und auch negativ!! aber mein ovu war positiv hab den ma aus juckz gemacht !! versteh ich auch nicht!!

Beitrag von zweiunddreissig-32 03.02.11 - 14:36 Uhr

Wenn du überfällig bist und der Schwangerschaftstest dir negativ zeigt, bist du höchstwahrscheinlich nicht schwanger. Kann sein, dass sich dein Eisprung verschoben hat? Auf alle Fäller klär das bitte beim Arzt, es könnte auch um eine Zyste handeln.

Mit Fruchtbarkeitstest meinst du wohl Ovulationstest? Die macht man zu einem bestimmten Zeitpunkt im Zyklus, über mehrere Tage.
Wie lange ist denn dein Zyklus sonst?

Beitrag von mama230 03.02.11 - 14:43 Uhr

ich bekomm normal alle 6 wochen meine periode! Meine letzte hatte ich ende november