Wo seit ihr Kugelbäuche 40-42SSW ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kimberly1988 03.02.11 - 15:15 Uhr

#herzlich Mädels #herzlich

Wie geht es euch? Ich hab heute ET war heute morgen nun beim FA. Gebärmutterhals ist fast weg, ein Trichter hat sich gebildet und Muttermund 2cm auf. Laut CTG und Doppler wird Baby noch gut versorgt, Fruchtwasser ist nimmer so viel und der Mutterkuchen verkalkt (aber ist ja normal).

Ich bin ja nun seit drei Tagen stark erkältet der FA hat mir nun GeloMyrtol verschrieben das soll ich einmal morgens und einmal Abends nehmen. Wen es nicht besser wird auch noch eine Mittags- jetzt lese ich im Internet aber viel negatives. Naja hab eben eine genommen und hoffe ich bin bald fit, vorallem meine Stirn ist richtig zu fühle mich ganz benommen heute. Halsweh ist aber schon besser. Nur jede Menge Schleim in der Nase und im Kopf..zumindest fühlt es sich so an.

Los gehen kann es natürlich jederzeit, FA meinte es kann sogar recht schnell gehen und es fehlt nur noch der kleine Schupps...

Jetzt hoffe ich natürlich auf noch ein oder zwei Tage Zeit zum gesund werden, wen nicht auch nicht so schlimm. Am Samstag muss ich zur Kontrolle ins Krankenhaus ans CTG.

Ab jetzt also jeden 2.Tag Kontrolle...

Und bei euch#winke

Beitrag von ananova 03.02.11 - 15:36 Uhr

Hi!
Ich war heute morgen auch beim FA und dem Baby geht es super!! Am 9.2. habe ich meinen KS......da kommt mein Schatz auf jeden Fall.....aber der FA meinte auch, das er nicht die Hand ins Feuer dafür legen kann, das ich es bis dahin schaffe.......!

Auf jeden Fall muss ich es morgen noch schaffen, da mein Sohn morgen Geburtstag hat und es wäre schon doof, wenn ich heute nacht oder morgen ins KH müßte!! #zitter
Außerdem sind meine Eltern gerade 600km weit weg, da mein Opa im Sterben liegt und meine Eltern morgen früh erst wieder zurück fahren.........meine Eltern sind meine Babysitter für meine 2 Kids, wenn ich im KH bin!!#schwitz

Vor 2 Tagen bin ich auch mit Halsschmerzen, Schnupfen aufgewacht und bösen Husten......habe dann Homöopathische Mittel eingenommen, die ich noch vom Anfang der SS hatte und es ist schon zu 50% besser geworden!!! (TONSIOTREN H und GRIPP-HEEL)

Jetzt hoffe ich das Alles Gut läuft und bin in Gedanken ganz fest bei meinem Opa!#schmoll ......es wäre schön gewesen, wenn er meine Prinzessin noch hätte kennen lernen dürfen!#heul
#herzlichAna

Beitrag von shivalu 03.02.11 - 16:18 Uhr

Mein ET ist am Samstag, also der 5.2.. Tja udn außer Übungswehen (die ich aber tagtäglich habe) ist da noch nichts. Fruchtwasser genug da, der Kleinen geht es prächtig (wurde letzte Woche auf ca. 3500g geschätzt), bewegt sich auch noch total fleißig, arg verkalkt ist auch noch nichts... tja was soll ich sagen, sie fühlt sich pudelwohl.

Nachts feiert sie mit Papi immer ne Party, die spielen dann wie wild an meinem Bauch herum, hab mittlerweile gelernt, dabei zu schlafen :D

Ansonsten gehts mir recht gut, nachts ist meine Nase nur immer zu, dann gönn ich mir ein wenig nasenspray für Kleinkinder und dann kann cih wieder schlafen (wenn ich nicht das 10. mal auf Toilette muss.

Aber schlafen!!! Ich schlafe eigentlich nur noch, egal wann, ich bin immer totmüde und kann auch immer schlafen und das nun schon seit bestimmt 2 - 3 Wochen (so extrem). Denke mal, der Körper wird schon wissen was er tut ;)

Samstag soll ich dann meien Hebamme anrufen, mal sehen was die sagt zu meinem kleinen Spätzünder ;)