immer noch bel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von coco271909 03.02.11 - 15:28 Uhr

hallo mädels


bin zwar erst in der 36 ss habe aber schon gute wehen was das cth heute gezeigt hat soll am montag noch mal zum ctg kommen mein die kleine aber per bel lieg mache ich mir sorgen ist ja nicht mein erste kind aber per bel möchte ich dann noch nicht spontan entbinden weiss einer was ich selber aus probieren kann damit sie sie derht . ich muss dazu sagen das am 25.02 eigeleitet wird aus gesundheitlichen gründen .


danke für eure antworten :-)

Beitrag von jessiinlove82 03.02.11 - 15:36 Uhr

Hallo,
mein Kleiner liegt auch noch BEL. Bin ab morgen in der 34.SSW.
Lt. Arzt mache ich täglich die Indische Brücke oder den Vierfüßlerstand mit der Hoffnung, dass er sich bald dreht.
Möchte auf keinen Fall einen Kaiserschnitt!
Habe bald Geburtsplanungsgespräche in 2 verschiedenen Kliniken. Dort will man schauen, ob es möglich ist BEL zu entbinden.

Wünsche Dir viel Glück!#klee

LG Jessi

Beitrag von ananova 03.02.11 - 15:39 Uhr

Hi!
Wollte Dir nur schnell sagen (muß gleich weg!;-)), das sich meine von Anfang an in BEL befand und zwischen der 37. und 38. SSW hat sich das Luder;-) noch gedreht!!!!! ......ohne Hilfe......

Ana

Beitrag von frog79 03.02.11 - 16:46 Uhr

#liebdrueck,

bin zwar erst am übermorgen in der 34. ssw doch auch meine kleine hat sich in den letzten tagen von brav sl in bel gedreht. da ich in der uni klinik ffm entbinde möchte und die spezialisiert sind auf bel geburten ab der 2ten geburt, mache ich mir jetzt nicht mehr so viele sorgen. ich rede unserer kleinen gut zu und vertraue das alles gut wird.

ich kann dir empfehlen dich auch nach einer klinik umzuschauen, die darauf spezialisiert sind.

alles gute für dich

frog79