Wann ist ein Frühtest aussagekräftig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pueppchen86 03.02.11 - 15:56 Uhr

Ich habe meine periode zuletzt am 03.01.2011

Habe immer einen zyklus von 30,31,32 Tagen. Davor den Monat hab ich die zum 01.12.10 bekommen.

Habe jetzt am 01.02.2011 einen Frühtest gemacht...Leider Negativ :-(

War das vielleicht zu früh?

Weil heute ist der 03.02. und ich hab die immer noch nicht?

Beitrag von wartemama 03.02.11 - 15:58 Uhr

Da Du scheinbar nicht genau weißt, wann Dein ES war, ist die Frage schwer zu beantworten.

Es wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als Geduld zu haben und in ein paar Tagen ggf. noch einmal zu testen. Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von pueppchen86 03.02.11 - 16:14 Uhr

Danke für deine Antwort :-)

Beitrag von kailysunny 03.02.11 - 16:09 Uhr

genau warte noch ein paar Tage, auch wenn es schwer fällt. Vorallem aber steiger dich da nicht so rein. Denn die Periode kann auch zurückgehalten werden wenn Frau befürchtet #schwanger zu sein. Aber ich wünsche dir auch viel Glück!#klee

Beitrag von gobiam 03.02.11 - 16:25 Uhr

Schau mal in meiner vk auf die website....

Beitrag von lucas2009 03.02.11 - 16:33 Uhr

AB ES+18 ist der Test ganz sicher... Kommt also drauf an wann dein ES war.
LG